1 von 23

2016 ist (fast) vorbei. Ein Jahr mit vielen Aufs und vielen Abs. Vielen Versprechungen, Verschiebungen und Veröffentlichungen. Denke ich nur kurz zurück an die vergangenen Monate, scheint es, als sei gar nicht so viel Großes oder gar Gutes hängengeblieben. Lasse ich die letzten zwölf Monate aber noch mal langsam durch meinen Kopf ziehen, so fällt auf: Da war eine ganze Menge Zeug dabei, das besonders war. 2016 hatte gute und schlechte – aber auch ziemlich egale – Fortsetzungen. 2016 hatte funktionierende und gescheiterte Experimente. Es hatte viel Aufgewärmtes, aber auch neue Ideen und Trends. Die virtuelle Realität kam und blieb, kleine Taschenmonster marschierten auf unsere Smartphones ein und wir spielten Spiele, die etwas zu sagen hatten. Und natürlich auch wieder ganz viele Spiele, die rein gar nichts zu sagen hatten, aber trotzdem ultra-stylish waren.

Im Internet sagt man ja gern mal, 2016 sei scheiße gewesen. Das mag stellenweise stimmen, doch die Liste der 20 besten Spiele des Jahres 2016 behauptet etwas anderes. Mit einer Sache können wir uns jedenfalls alle einig sein: Egal, wie kacke das Jahr sonst so war, diese Games haben uns durch harte (und hoffentlich auch viele gute) Zeiten begleitet.

Die 20 besten Spiele 2016 – Teil 1.
Die 20 besten Spiele 2016 – Teil 2.

Wer denkt, wir hätten uns bei der großen Auswahl für das ganze Jahr auf nur 20 Spiele festgelegt, hat wohl zu viel Glühwein getrunken. In den kommenden Tagen gibt’s auf GIGA noch mehr Spiele-Highlights des Jahres – nämlich in den folgenden Kategorien:

  • Die besten PS4-Spiele 2016
  • Die besten Xbox-One-Spiele 2016
  • Die besten Handheld/Mobile-Spiele 2016
  • Die besten PC-Spiele 2016
  • Die besten Geheimtipps 2016
  • Die größten Enttäuschungen 2016
  • Die coolsten Dinge, die 2016 passiert sind

Solltest Du längst mit diesem Jahr abgeschlossen, Deine Favoriten gewählt und für diese in unserer Umfrage zu den besten Spielen des Jahres abgestimmt haben, darfst Du Dich offiziell auf 2017 freuen. Und mit offiziell meine ich: Augen geöffnet halten, in den nächsten Tagen erscheint auf GIGA unsere große Most-Wanted-Liste der heißesten Spiele des kommenden Jahres. Die solltest Du ganz unbedingt nicht verpassen, damit Du schon vor Januar Deinen Pile of Shame bestücken kannst.

Und so zum guten Schluss: Danke, 2016. Auf ein Neues.

(Und natürlich auch Danke an die GIGA-Kollegen Alexander Gehlsdorf, Lisa Fleischer, Christopher Bahner und Martin Eiser, die alle an diesem Artikel-Monster mitgearbeitet haben.)