10 GameBoy-Spiele, die euch nostalgisch werden lassen – Eure Favoriten

Jonas Wekenborg 5

Battletoads (von Lukas)

battletoads_cartridge
Rash, Zitz und Pimple waren die Kröten aus dem Weltall, die nicht nur überdimensionierte Extremitäten bekamen, wenn sie auf die außerirdischen Schweinegegner eindroschen, sie ware nauch noch ein Phänomen der 90er Jahre. Ähnlich wie die Biker Mice from Mars und die Turtles bewegte diese tierische Boygroup eine ganze Generation, schaffte es allerdings nicht wie letztere, die Jahrtausendwende zu überstehen. Sauschwer und super frustrierend.

Kam wer von euch über das „Motorad“-Level hinaus?

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Diese 11 Games sind unglaublich schlecht gealtert.

Fire Emblem (von Malte)

Nintendo brachte das JRPG mit dem feurigen Titel zwar auf den NES und den Super Nintendo, den GameBoy ließ man allerdings mit der Serie aus und setzte das mittlerweile 14 Teile umfassende Fire Emblem erst wieder eindrucksvoll auf dem Game Boy Advance fort. Danke an Malte für die Erwähnung, aber der Advance ist für dieses Special leider zu neu.

Mega Man (von Andreas)

mega man_cartridge
Wem Dr. Willy, Dr. Light und Proto Man noch ein Begriff ist, der hat vermutlich einen der großartigen fünf GameBoy-Spiele der Mega Man-Reihe gespielt. Schießen und hüpfen, böse Roboterbosse in themenbasierten Welten schlagen und fortan deren Spezialangriff nutzen – Toll. Mega Man hatte seinen letzten Auftritt als Cameo in Super Smash Bros. für den 3DS und die Wii U, vielleicht wäre es mal wieder an der Zeit, den Roboterjungen wiederzubeleben.

Welches war euer Lieblingskostüm von Mega Man?

Um welchen Teil einer bekannten Spielereihe handelt es sich?

Manche Franchises haben so viele Teile, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Wahre Gamer erraten anhand eines Bildes, um welches Spiel es sich handelt. 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • 18 Jahre altes MMO lebt immer noch – dank der Hingabe der Spieler

    18 Jahre altes MMO lebt immer noch – dank der Hingabe der Spieler

    Während andere immer wieder neue Spiele beginnen, bleiben sie dem einen treu: Die Rede ist von Spielern, die seit Jahrzehnten in ein und demselben MMO aktiv sind – und es am Leben erhalten, nachdem es vom ursprünglichen Publisher schon aufgegeben wurde. Dazu gehört auch die deutsche Community vom MMO Die 4te Offenbarung.
    Lisa Fleischer
* gesponsorter Link