25 Jahre Handys und Smartphones: Eine Ahnentafel

Kamal Nicholas 2

So viele Handys und Smartphones! Wir sind an einem Zeitpunkt angekommen, an dem es eigentlich unmöglich ist zu sagen, wie viele verschiedene Smartphones und Handys es eigentlich auf dem Markt gibt. Einen guten Eindruck über die Vielzahl an Geräten und die Entwicklung von damals bis heute gibt die folgende „Ahnentafel“ aber dennoch.

25 Jahre Handys und Smartphones: Eine Ahnentafel

NTT Docomo ist hierzulande vielleicht weniger bekannt, in Japan ist der Netzbetreiber allerdings einer der ganz Großen. Das Unternehmen feiert derzeit 20-jähriges Jubiläum und hat zu diesem Anlass eine Ausstellungen der Handy-und Smartphone-Geschichte der letzten 25  Jahre konzipiert, die während der Tokyo Designer Week gezeigt wurde. Dabei wurden zahlreiche Geräte chronologisch in Vitrinen präsentiert, wodurch die Besucher sich einen eigenen Eindruck der Geräte-Entwicklung von 1987 bis 2012 machen konnten.

Leider ist Tokyo für uns dann doch etwas weit weg,  glücklicherweise hat die Seite Designboom die entsprechenden Handys und Smartphones in digitaler Form abgebildet. Wir haben die einzelnen Bildern mal zu einer Grafik zusammengefasst  und möchten euch diese hier präsentieren.

Zugegebenermaßen ist die Grafik etwas verwirrend und nicht ganz übersichtlich, dennoch vermittelt sie einen ziemlich guten Eindruck der Änderungen der vergangenen 25 Jahre.

smartphones-ahnentafel

Quelle: Designboom via t3n

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Vom „Notch“ am oberen Displayrand bis zum Glasrücken: Auf den ersten Blick ist das Huawei P20 Lite kaum von seinen „großen Brüdern“ zu unterscheiden. Bei genauerem Hinschauen lässt sich aber doch das ein oder andere Alleinstellungsmerkmal entdecken – im positiven wie im negativen Sinne. 
    Kaan Gürayer
  • Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Eine kleine Variante des Samsung Galaxy S9 würde vielen Nutzern gefallen – doch es wird aller Voraussicht nach nicht erscheinen. Die vermeintliche Mini-Version kommt als Samsung Galaxy Dream-Lite auf den Markt. Was steckt dahinter?
    Simon Stich
* gesponsorter Link