Tipps zu dvb-t

  • TV-Fox/TV Radius: Finger weg von der Betrugs-Antenne
    tech

    TV-Fox/TV Radius: Finger weg von der Betrugs-Antenne

    Ein mehr als dubioses Unternehmen versucht derzeit unter Bezeichnungen wie TV-Fox, TV-Radius oder TV-Fix eine primitive Zimmerantenne zu vermarkten, die euch angeblich kostenloses Fernsehen nach Hause bringt. An diesem Angebot ist das Meiste zweifelhaft bis betrügerisch.
    Marco Kratzenberg 10
  • freenet-TV-Login: Online im Konto anmelden
    tech

    freenet-TV-Login: Online im Konto anmelden

    Über freenet TV seht ihr rund 40 HD-Sender per DVB-T2 HD. Das freenet-TV-Programm erreicht als privates Abo des digitalen Antennenfernsehens Zuschauer in Deutschland. Auch per Satellit lassen sich die öffentlich-rechtlichen Sender sowie die verschlüsselten Privatprogramme sehen. Wer sein Abo im Blick haben und seine Anschlussgeräte verwalten möchte, loggt sich einfach online bei freenet TV ein.
    Christin Richter
  • Untertitel im Fernsehen ausblenden – so geht's
    tech

    Untertitel im Fernsehen ausblenden – so geht's

    Wenn ihr Digitalfernsehen (DVB) habt, kann es passieren, dass im Film oder Fussballspiel plötzlich Untertitel eingeblendet werden. Wie blendet man diese aus?
    Robert Schanze
  • DVB-C und DVB-T – Unterschiede – Was ist besser?
    tech

    DVB-C und DVB-T – Unterschiede – Was ist besser?

    Für die einen ist DVB-C das Beste, andere schwören auf DVB-T als Fernsehen der Zukunft. Aber wo unterscheiden sich die beiden Standards, was ist derzeit besser und was könnte noch daraus werden? Wir klären auf…
    Marco Kratzenberg
  • freenet TV: Aufnahme von Sendungen – geht das?
    film

    freenet TV: Aufnahme von Sendungen – geht das?

    Ende März wurde DVB-T auf DVB-T2 umgestellt. Wer ab sofort über Antenne fernsehen möchte, muss daher umsteigen. Für den Empfang von Privatsendern muss man das Angebot von freenet TV mit einem geeigneten Receiver oder anderen Empfangsgeräten nutzen. Doch wie funktioniert die Aufnahme von Sendungen über freenet TV?
    Martin Maciej 2
  • Wo steht die Freenet TV ID?
    tech

    Wo steht die Freenet TV ID?

    DVB-T2 löst DVB-T ab – wer ab sofort Privatsender über Antenne sehen will, benötigt einen „Freenet TV“-Zugang. Damit dieser genutzt werden kann, ist eine vorherige Freischaltung nötig. Diese wird unter anderem über die „Freenet TV“-ID durchgeführt. Doch wo findet man diese ID?
    Martin Maciej
  • Freenet TV freischalten: So gehts online
    film

    Freenet TV freischalten: So gehts online

    In wenigen Tagen ist es soweit: DVB-T ist Geschichte und wird von DVB-T2 HD abgelöst. Dann wird für den Empfang der privaten Free-TV-Sender eine Gebühr von 69 € jährlich fällig. Um die Sender empfangen zu können, muss man den Empfang über „Freenet TV“ freischalten lassen.
    Martin Maciej
  • Den DVB-T-Empfang verbessern und das richtige DVB-T-Empfangsgerät wählen
    software

    Den DVB-T-Empfang verbessern und das richtige DVB-T-Empfangsgerät wählen

    Die gute Nachricht: Wenn die passende DVB-T-Antenne einmal richtig installiert ist, bleibt der Empfang meist konstant gut. Je nach Signalstärke und Wohnumfeld müssen dafür unterschiedliche Modelle gewählt werden. Wir zeigen, was man bei der Installation der unterschiedlichen DVB-T-Antennen beachten sollte, um den DVB-T-Empfang verbessern zu können.
    Paul Henkel
  • Triple Tuner - Was ist das eigentlich?
    software

    Triple Tuner - Was ist das eigentlich?

    Manche Verkaufsbezeichnungen sind erst verwirrend, aber völlig klar, wenn sie einmal erklärt wurden. Nur erklärt sie keiner. Triple Tuner ist eine dieser Bezeichnungen. Und hier wird sie jetzt einmal erklärt.
    Marco Kratzenberg 4