Gratis-eBooks: Amazon verschenkt heute 5 Kindle-Titel

Amir Tamannai

Heute ist Freitag, der 13. und bislang sind die Mitglieder der androidnext-Redaktion von Unheil verschont geblieben. Während wir alle also auf Holz klopfen, tritt Amazon dem vermeintlichen Unglückstag mit Geschenken entgegen: Fünf eBooks für den Kindle-Reader oder die korrespondieren Android-App gibt es heute beim eHändler für lau.

Literaturnobelpreisverdächtig sind die fünf Schmöker, die es heute im Amazon-Kindle-Shop gibt zwar nicht, die Leser-Bewertungen attestieren den Werken aber durchaus, dass man sie bei grundsätzlichem Interesse für das jeweilige Thema zumindest mal anlesen darf. Voraussetzung dafür ist natürlich ein Kindle oder eben die Kindle-App für Android – letztere nutze ich durchaus regelmäßig zur Lektüre auf meinem Smartphone oder dem Tablet; aktuell unter anderem für das Nachlesen von .

Die fünf im Überblick:

ohnegrund: Schulamit Meixner beschreibt in ihrem Roman-Debüt die Geschichte einer jungen Frau und ihrer Tochter auf dem Weg zu sich selbst – und zu ihren Mitmenschen. Das bringt auf Amazon fünf 5-Sterne-Bewertungen. Die gebunden Aussage kostet immerhin 19,90 Euro.

Glück! TaschenGuide: Was es ist, und wie Sie es finden: Ein, ja äh, Ratgeber, der erklärt, wie man Glück findet … und immerhin drei Nutzer zu Bewertungen von 4 respektive 5 Sternen animiert hat.

Mutterliebst: Der Roman von Antoinette van Heugten wagt den Spagat zwischen Thriller und Drama, was ihr auf Amazon 4,5 Sterne von neuen Lesern einbringt.

Nicht so gut sieht es für Bei aller Liebe von Karina Lübke aus: Nur 1 Stern verleidet uns sogar den kostenlosen Download.

Und last but not least gibt es Mitten in der großen Krise. Ein »New Deal« für Europa von Stephan Schulmeister statt für 7,99 digital geschenkt. Wer sich also für die Wirtschaftskrise und deren Hintergründe interessiert, findet hier Lesefutter, das im Schnitt über 4 Sterne eingeheimst hat.

War was für euch dabei? So oder so wünschen wir euch einen weiterhin glücklichen Freitag, den 13..

>>

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung