eSports: Japanische Schule bildet zum Pro-Gamer aus

Nils Lassen 2

In der Tokyo School of Anime könnt ihr neben Anime-Sachen nun auch alles über die Welt des eSports lernen. Unter anderem bildet die Schule zum Pro-Gamer aus und ist damit die erste in Japan, die diesem Trend folgt.

eSports: Japanische Schule bildet zum Pro-Gamer aus

Ihr wolltet immer schon mal Pro-Gamer werden, braucht dabei aber professionelle Unterstützung? Dann packt eure Koffer und ab mit euch nach Japan. An der Tokyo School of Anime werden entsprechende Kurse angeboten.

Dabei wird euch beispielsweise beigebracht wie fünf Mausklicks in einer Sekunde oder eine 180 Grad Drehung mit der Maus am besten funktionieren. Auf dem Lernplan stehen außerdem Strategien für folgende Genres: Beat ‚em Up, Echtzeitstrategie und Shooter, sowie wichtige Techniken, welche die Schüler von anderen Pro-Gamern abheben sollen.

Neben einer Ausbildung zum Pro-Gamer könnt ihr auch Kurse über eSports-Business, -Commentating und -Eventmanagement belegen.

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link