PlayStation 4 goes E-Sport: Tournament-Feature-App bringt kompetitive Matches auf die Konsole

Lukas Flad 1

Sony und die ESL werden in Zukunft zusammenarbeiten, um den E-Sport im deutschsprachigen Raum noch weit populärer zu machen. Den Anfang macht dabei die neue Tournament-Feature-App, mit der Du auf der PlayStation 4 ganz einfach an Wettbewerben teilnehmen kannst.

PlayStation 4 goes E-Sport: Tournament-Feature-App bringt kompetitive Matches auf die Konsole

Der E-Sport ist in den letzten Jahren immer mehr aus seiner Nische herausgerückt und zu einem großen Massenphänomen geworden. Deswegen wollen jetzt auch die Konsolenhersteller im Markt mitmischen: Sony Deutschland kündigt eine Kooperation mit der Electronic Sports League, kurz ESL, an. Diese Zusammenarbeit beinhaltet die Veröffentlichung der neuen Tournament-Feature-App und die Gründung der PlayStation MASTERS durch die deutsche Niederlassung von Sony Interactive Entertainment. Unter diesem Dachverband sollen in der Zukunft Sportturniere in Deutschland, Österreich und der Schweiz gebündelt werden.

Die neue Tournament-Feature-App steht ab sofort allen PS-Plus-Mitgliedern auf der PlayStation 4 zur Verfügung und erlaubt es Dir, Dich bei Online-Turnieren der ESL anzumelden. Zum Start der App werden folgende Spiele im 1-gegen-1-Modus spielbar sein:

PS4 Tournament App

Neben der Möglichkeit in der ESL zu spielen, bietet Sony Dir auch noch die Chance, bei den PlayStation MASTERS anzutreten. Das Finale wird am 12. und 13. November 2016 stattfinden und die Spieler in FIFA 17, Rocket League und Call of Duty: Black Ops 3 gegeneinander antreten lassen.

Marcel Menge, Managing Director ESL Technology, sagt zu der Kooperation mit Sony: „Als Teil unserer Partnerschaft mit Sony Interactive Entertainment werden wir hunderte wöchentliche Wettbewerbe für Spieler auf der ganzen Welt anbieten. Jeder, der sich an kompetitivem Gaming versuchen will, hat nun mit Leichtigkeit Zugriff auf eine breite Auswahl an Spieletiteln.“

PlayStation 4 bei Amazon kaufen *

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung