Police Academy gehört zumindest mit seinen ersten drei bis vier Teilen zu den beliebtesten Comedy-Filmreihen überhaupt. Vom 1984 bis 1994 haben Mahoney, Tackleberry und Co. ihr Polizei-Können in insgesamt sieben Filmen demonstriert. Im Zuge des aktuellen Remake-Trends stellt sich die Frage nach einer Fortsetzung in Police Academy 8.

Im Gegensatz zu anderen Fortsetzungen, die nach den Verantwortlichen nie erscheinen werden, wie im Falle von Zurück in die Zukunft 4 gibt es tatsächlich Ideen und Planungen, nach denen Police Academy 8 veröffentlicht werden soll.

Police Academy 8: Schauspieler der Ur-Filme wären dabei

Update 4. September 2018: Zwar gibt es keine offizielle Bestätigung zu einem neuen Film, allerdings lässt Steve Guttenberg Herzen der Fans höher springen:

So ist sich Steve Guttenberg, der in den ersten Teilen den Publikumsliebling Carey Mahoney, sehr sicher, dass ein neuer Police-Academy-Film erscheinen wird. Weitere Details nannte er nicht.

Bereits 2005 tauchten erste Gerüchte auf, nach denen ein achter Teil von Police Academy in Planung sein soll. Der Produzent der Komödienfilme, Paul Maslansky, ist vor allem auf den Geschmack für ein Remake gekommen, als viele weitere Filme der Achtziger erfolgreich in den 2000er-Jahren neu aufgelegt wurden. Maslansky wollte dabei unbedingt auch Teile des Ur-Casts bei einer Neuauflage an Bord holen. So sollte es ein Wiedersehen mit Steve Guttenberg, Bubba Smith, Michael Winslow, Leslie Easterbook und Co. geben. Die Schauspieler der ersten Teile haben in Interviews immer wieder ihre Bereitschaft öffentlich gemacht, bei einer Neuauflage mitspielen zu wollen. Steve Guttenberg bestätigte etwa 2008, dass Vorbereitungen für einen neuen Police Academy-Film laufen.

shutterstock_91115642

Bereits 2005 soll es erste Arbeiten an einem Drehbuch gegeben haben, bis heute gibt es allerdings kein verwertbares Material, welches auf einen Release von Police Academy 8 hindeuten könnte. Immer wieder wurde das Projekt dabei an verschiedene Produktionsfirmen weitergegeben. 2006 sollte Warner Home Video noch an einer Filmumsetzung arbeiten, die direkt auf Video erscheinen sollte, 2010 soll der Film an New Line Cinema weitergegeben worden sein.

Police Academy 8: Release, Drehbuch und Cast noch nicht in Sicht

New Line Cinema wählte 2012 Scott Zabielski als Regisseur für einen neuen Police-Academy-Teil, Shaquille O'Neill sollte die Rolle des Hünen Moses Hightwoer einnehmen. Auch diese Planungen verliefen allerdings im Sande. Ende 2014 sollen sich Keegan-Michael Key („How I Met Your Mother“) und Jordan Peele („Wanderlust“) dem Projekt „Police Academy 8“ angenommen haben. Weiterhin soll das New Line Cinema-Studio für die Umsetzung verantwortlich sein. Etwaige Schauspieler oder gar ein Drehbuch sind allerding auch Mitte 2015 noch nicht bekannt. Dennoch gibt es weiterhin Hoffnungen für einen Release von Police Academy 8, immerhin bestätigten Key und Peale noch im Juli 2015, dass beide an einem Reboot des Polizisten-Klamauks arbeiten.

police-academy-1

Ganz gleich, ob und wann ein neuer Film erscheinen wird, Fans der alten Filme werden auf einen Auftritt der originalen Tackleberry und Hightower verzichten müssen. David Graf, Schauspieler von Tackleberry ist 2001, neun Tage vor seinem 51. Geburtstag, an einem Herzinfarkt gestorben, Bubba Smith starb am 3. November 2011 durch eine Überdosis Diätpillen.

Bei Police Academy 8-Trailern, die bei YouTube und Co. kursieren handelt es sich leider nur um Fakes oder Fan-Zusammenstellungen. Bei uns erfahrt ihr auch, wie es mit „Manta, Manta 2“ aussieht.

Bildquellen: tobkatrina, s_bukley / Shutterstock.com