Suburra: Die Mafia-Serie im Stream bei Netflix

Marco Kratzenberg

Vorbei die Zeiten, zu denen Mafiosi in Anzügen Opern hören oder Bittsteller empfangen. Die italienische Serie Suburra: Blood on Rome zeigt eine schmutzige, hinterhältige und heruntergekommene Mafia ohne Stil und Gewissen. Die Netflix-Serie taucht in die Verstrickungen aus Verbrechen, Politik und Kirche ein und hat am Ende nur eine Botschaft: Keiner kann gewinnen!

Suburra wird häufig als das Großstadt-Gegenstück zur Serie „Gomorra“ gesehen. Hier wie da geht es um mächtige Mafia-Familien, die allerdings mit der Romantik von „Der Pate“ aber auch gar nicht zu tun haben. Die Mafiosi aus Suburra sitzen in Jogginganzügen vor der Glotze, haben angeberische, dumme Söhne mit gefärbten Haaren und albernen Frisuren. Sie ziehen die Strippen möglichst im Hintergrund.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Diese 25 Filme solltet ihr euch für 2018 vormerken.

Suburra – die Geschichte

Netflix produzierte die italienische TV-Serie von 2017 selbst und strahlt die 10 Folgen der ersten Staffel aus. Den Kern der Story bietet ein riesiges Bauvorhaben, mit dem ein Spielerparadies entstehen soll. Casinos, Hotels und Nachtclubs bis an die Küste sollen Spieler, Prostituierte und das große Geld anziehen. Von diesem Geld wollen alle etwas abhaben. Da ist die römische Mafia, die sich gegen gierige Politiker und die Kirche durchsetzen muss, um das Projekt durchziehen zu können.

Suburra bei Netflix.

Gleichzeitig geht es aber auch um die Generation der Söhne – der Söhne von Mafiosi, Polizisten und Sinti-Clans. Denn eigentlich dreht sich die Geschichte von Suburra um 3 Jungs, die eher zufällig zusammenkommen und dabei feststellen, dass sie eigentlich ganz andere Vorstellungen von ihrem Leben haben. Um sich von ihren Vätern lösen zu können, wollen sie einen vatikanischen Monsignore erpressen, der in die Baugeschäfte ihrer Familien verstrickt ist.

Natürlich geht alles gründlich schief und es gibt – im wahrsten Sinne des Wortes – Mord und Totschlag!

Die Serie Suburra ist ein Prequel zum gleichnamigen Film, der auf einem sehr erfolgreichen Mafia-Krimi beruht.

Suburra bei Netflix – es gibt eine zweite Staffel!

Damit wird die gute Zusammenarbeit zwischen RAI und Netflix fortgesetzt, die bereits früher mit dem Film Suburra begann. Die sehr guten Abrufzahlen haben dafür gesorgt, dass Netflix in Zusammenarbeit mit dem italienischen Sender RAI eine zweite Staffel plant.

Dabei soll die Geschichte weitergesponnen werden und wieder dreht sich alles um die drei Söhne und die Verstrickungen ihrer Familien in die römische Kriminalität. Allerdings kann damit gerechnet werden, dass es dieses Mal noch etwas wilder, brutaler und actionreicher werden wird.

Es gibt noch keine genaueren Angaben zum Drehbeginn oder den geplanten Ausstrahlungsterminen, aber wir werden euch an dieser Stelle über alle Neuigkeiten unterrichten.

Actionfilm-Bilderrätsel: Erkennst du diese 30 Action-Klassiker anhand eines einzigen Screenshots?

Die Stunde der Wahrheit. Bist du ein Actionfan oder tust du nur so? Finde es heraus und sage es, welche 30 Acion-Klassiker hier zu sehen sind.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Gotham Staffel 4: Alles zu Trailer, Teaser und Episoden auf ProSieben Fun

    Gotham Staffel 4: Alles zu Trailer, Teaser und Episoden auf ProSieben Fun

    Am 21. September 2017 feierte die vierte Staffel der US-amerikanischen Serie „Gotham“ ihren Release. An diesem Wochenende steht der Start der vierten Season in Deutschland bevor. Wann sehen wir Gordon, den Pinguin, Bruce und Co. hierzulande in neuen Folgen? Wir beantworten in diesem Artikel die Frage nach dem Start der vierten Staffel Gotham auf Deutsch und verraten die Episodentitel.
    Christin Richter
  • Was ist "Wanda": Wofür steht der Sponsor bei der WM 2018?

    Was ist "Wanda": Wofür steht der Sponsor bei der WM 2018?

    Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ist in vollem Gange. Auch für Sponsoren ist das Sportevent ein wichtiges Ereignis. An den digitalen Werbebanden sieht man immer wieder den Namen „Wanda“. Doch wofür steht die Marke eigentlich? Wir erklären euch, was Wanda ist.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link