News zu Forschung und Wissenschaft

  • Dieses Armband lässt Parkinson-Patientin wieder schreiben
    tech

    Dieses Armband lässt Parkinson-Patientin wieder schreiben

    Microsoft hat auf der Entwickler-Konferenz „Build“ ein Armband vorgestellt, mit dem Parkinson-Patienten wieder schreiben können. Die erste Testerin und Namensgeberin Emma rührt alle zu Tränen
    Johann Philipp
  • Ärzte warnen: Dein Smartphone macht dich kurzsichtig
    tech

    Ärzte warnen: Dein Smartphone macht dich kurzsichtig

    Anselm Jünemann (Direktor der Augenklinik der Unimedizin Rostock) bestätigt, was alle geahnt haben: Die Nutzung von Smartphones verschlechtert die Sehkraft. Aber warum ist das so?
    Stefan Bubeck 3
  • Dieser Ultraschall-Wäschetrockner soll Milliarden Euro einsparen
    tech

    Dieser Ultraschall-Wäschetrockner soll Milliarden Euro einsparen

    Neun Milliarden US-Dollar (umgerechnet 8,3 Mrd. Euro) geben Amerikaner jährlich für Strom aus – nur fürs Wäsche trocknen. Ein Forscherteam aus Tennessee hat eine neue Trockner-Technik entwickelt, die ohne Hitze auskommt und wahnsinnig schnell ist.
    Stefan Bubeck
  • Videobeweis: Ubeam lädt Smartphone drahtlos per Ultraschall
    tech

    Videobeweis: Ubeam lädt Smartphone drahtlos per Ultraschall

    Das Start-Up Ubeam hat auf einer geschlossenen Veranstaltung gezeigt, wie ein Smartphone über mehrere Meter hinweg drahtlos geladen wird. Einige Besucher haben mitgefilmt – ist das der Beweis für die Funktionstüchtigkeit des Konzepts?
    Stefan Bubeck 3
  • Militärtechnik: Drohne aus Pappe löst sich nach Einsatz auf
    tech

    Militärtechnik: Drohne aus Pappe löst sich nach Einsatz auf

    Eine stabile und leichte Einwegdrohne aus Pappe für Einsätze ohne Rückflug – das hatte die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums in Auftrag gegeben und nun mit „Apsara“ auch bekommen. Die Bauteile lösen sich innerhalb von Tagen selbst auf.
    Stefan Bubeck
  • NASA plant Flug zum 10-Trillionen-Dollar-Asteroiden
    tech

    NASA plant Flug zum 10-Trillionen-Dollar-Asteroiden

    Gold! Platin! Kupfer! Eisen! – der rohstoffreiche Asteroid „16 Psyche“ ist dank seiner Zusammensetzung schätzungsweise 10 Trillionen US-Dollar wert. Die NASA startet 2023 eine Mission, die ein großes Rätsel lösen soll.
    Stefan Bubeck 1
  • Fraunhofer: Graphen-OLED für unzerbrechliche Touchscreens hergestellt
    tech

    Fraunhofer: Graphen-OLED für unzerbrechliche Touchscreens hergestellt

    Dem Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP aus Dresden ist es gemeinsam mit Partnern erstmals gelungen, OLED-Elektroden aus Graphen herzustellen und stellt als Anwendungszweck unzerbrechliche Touchscreens in Aussicht.
    Stefan Bubeck 3
  • Wattway: Erste Solarstraße der Welt eingeweiht
    tech

    Wattway: Erste Solarstraße der Welt eingeweiht

    Eine autonome Straße? In Frankreich ist das Realität geworden. Der Straßenbelag besteht aus Solarpaneelen und gewinnt Elektrizität für umliegende Straßenlaternen.
    Rafael Thiel
  • Alternative zu GPS: Europäisches Navigationssystem Galileo gestartet
    tech

    Alternative zu GPS: Europäisches Navigationssystem Galileo gestartet

    Zukünftig sind wir bei der Standortbestimmung per Satellit nicht mehr vom GPS abhängig, das unter der Kontrolle des US-Militärs steht. Europas eigener Navigationsdienst ist ab heute verfügbar, zwei Android-Smartphones sind bereits entsprechend ausgerüstet.
    Stefan Bubeck 14
  • Modulares Flip-Disc-Display mit 30 FPS vorgestellt
    tech

    Modulares Flip-Disc-Display mit 30 FPS vorgestellt

    Dieses herrliche Rasseln! Tausende runde Scheiben drehen sich blitzschnell und zaubern meterlange Animationen an die Wand. Der Display-Prototyp der Innovationsagentur Breakfast ist ein Hingucker.
    Stefan Bubeck 1
  • Tesla versorgt eine ganze Insel mit Solarenergie
    tech

    Tesla versorgt eine ganze Insel mit Solarenergie

    Eine abgelegene Insel im Pazifik macht derzeit Schlagzeilen: Sie wurde von Tesla komplett auf Solarstrom umgerüstet. Vieles hat sich für die Bewohner verändert.
    Stefan Bubeck 1
  • Digitaler Wandel: Siemens-Chef fordert ein Grundeinkommen
    tech

    Digitaler Wandel: Siemens-Chef fordert ein Grundeinkommen

    „Einige werden auf der Strecke bleiben“ – die Digitalisierung und künstliche Intelligenzen werden die Arbeitswelt in naher Zukunft massiv verändern. Auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel wurde über die Folgen für uns Menschen gesprochen.
    Stefan Bubeck 2
  • Luftverschmutzung in Neu-Delhi sprengt die Skala
    tech

    Luftverschmutzung in Neu-Delhi sprengt die Skala

    In Indiens Hauptstadt atmen die Menschen die schlechteste Luft der Welt. Sie erreichte letzte Woche einen Wert von 999 auf dem Air Quality Index (AQI) – dessen Skala geht eigentlich nur bis 500. Was ist da los?
    Stefan Bubeck
  • US-Wahl: So stimmen Astronauten auf der ISS ab
    tech

    US-Wahl: So stimmen Astronauten auf der ISS ab

    Beim Rennen um das US-Präsidentschaftsamt schaut nicht nur die ganze Welt zu, sondern auch Astronauten im All: Denn auch auf der Raumstation ISS wird gewählt und das Ergebnis könnte tatsächlich gravierende Folgen für die NASA haben.
    Stefan Bubeck
  • Binaurale Beats: Gehirnbeeinflussung durch Schallwellen?
    software

    Binaurale Beats: Gehirnbeeinflussung durch Schallwellen?

    Was ist dran an den binauralen Beats, welche durch bestimmten Frequenzen unser Gehirn beeinflussen sollen – uns konzentrierter, kreativer oder entspannter machen sollen? In diesem Ratgeber wollen wir euch erläutern, was binaurale Beats ausmachen, wie sie funktionieren, wofür sie eingesetzt werden und euch einen kleinen Einblick in die Hintergrundgeschichte dazu geben.
    Thomas Kolkmann
  • Diese Pflanze spürt Landminen auf
    tech

    Diese Pflanze spürt Landminen auf

    Eine modifizierte Spinatpflanze aus einem amerikanischen Labor sendet Infrarotsignale aus, sobald sie im Boden chemische Bestandteile entdeckt, die auf Landminen hinweisen. Wir erklären euch, wie das funktioniert und wie das Gewächs Warnungen per Raspberry-Pi kommuniziert.
    Stefan Bubeck
  • Amsterdam: Die selbstfahrenden Boote kommen
    tech

    Amsterdam: Die selbstfahrenden Boote kommen

    Die niederländische Hauptstadt will ab 2017 erste Prototypen autonom fahrender Boote zum vielfältigen Einsatz bringen: Der Transport von Waren und Menschen, aber auch die schnelle Bereitstellung von flexibler Infrastruktur ist geplant.
    Stefan Bubeck
  • 3D-Grafik in Videospielen könnte vor Alzheimer schützen
    games

    3D-Grafik in Videospielen könnte vor Alzheimer schützen

    Laut einer Studie steigert das Zocken von Videospielen mit 3D-Grafik das Erinnerungsvermögen. Zweidimensionale Titel wie Angry Birds zeigen hingegen keinen Effekt, dafür steigen die Messwerte bei Super Mario 3D World deutlich an.
    Cliff Amador 1
  • Smartphone-Diebstahl in Europa (Infografik)
    android

    Smartphone-Diebstahl in Europa (Infografik)

    Leider kommt es immer wieder vor, dass Smartphones geklaut werden. Wie, wann und wo dies am häufigsten passiert, zeigt die folgende Infografik.
    Kamal Nicholas 3
  • 40 Jahre Handygeschichte in 90 Sekunden (Video)
    android

    40 Jahre Handygeschichte in 90 Sekunden (Video)

    Noch vor ein paar Jahren wäre es undenkbar gewesen, dass wir mit unseren Mobilgeräten das Internet erobern oder gar Videos und Fotos aufnehmen können. Einen kleinen nostalgischen Blick bis zu unserer heutigen Smartphone-Zeit bietet ein 90-sekündiges Video.
    Martin Malischek 9
  • Smartphones werden immer mehr für den Nachrichtenkonsum genutzt (Studie)
    android

    Smartphones werden immer mehr für den Nachrichtenkonsum genutzt (Studie)

    Es wird mal wieder Zeit für eine interessante Studie. BBC World News hat es sich zur Aufgabe gemacht zu erfahren, wie Leser heutzutage ihre Nachrichten konsumieren. Herausgekommen ist dabei, dass auch in diesem Bereich Smartphones immer weiter an Bedeutung gewinnen.
    Kamal Nicholas 3
  • Forscher sagen das Ende der SSD voraus
    gruen

    Forscher sagen das Ende der SSD voraus

    Glaubt man den Forschungen der Wissenschaftler der University of California in San Diego, sieht die Zukunft für die Solid State Drives nicht besonders rosig aus. Demnach sollen SSDs bereits 2024 das Ende der technischen Entwicklung erreichen. Dies würde bedeuten, dass die schnellen Speicher in 12 Jahren zum alten Eisen gehören werden.
    Hüseyin Öztürk 6