28 Months Later: Wann kommt die Fortsetzung zum Zombie-Schocker?

Selim Baykara 3

28 Months Later ist schon lange überfällig - viel zu lange, wenn es nach den Fans des stilbildenden ersten Teils geht. Die etwas actionlastigere Fortsetzung des Zombie-Schockers kam 2007, seitdem sind 10 Jahre ohne echte Neuigkeiten vergangen, wie es weitergeht. Ist 28 Months Later zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch realistisch? Wir bringen euch auf den neuesten Stand.

28 Days Later (2002): Offizieller Trailer.

28 Days Later aus dem Jahr 2003 ist sicherlich einer der einflussreichsten, wenn nicht der einflussreichste, moderne Zombie-Streifen. Mit dem apokalyptischen Horrorfilm demonstrierte Kult-Regisseur Danny Boyle das anhaltende Schock-Potential der Untoten - und sorgte für ein Zombie-Revival, das dank The Walking Dead bis heute anhält. Seit der nicht ganz so überzeugenden Fortsetzung 28 Weeks Later stellt sich allerdings die Frage, wie und ob es mit der Film-Reihe weitergeht.

28 Months Later: Wann kommt die Fortsetzung?

28 Tage nach dem Ausbruch des tödlichen Rage-Virus spielte der erste Teil, 28 Wochen später die Fortsetzung. Konsequenterweise müsste der dritte Teil dann ja 28 Monate später spielen - und genau so war es eigentlich auch vorgesehen. Problem: Seit Jahren gibt es zwar Gerüchte und viele Mutmaßungen, aber nur sehr wenige konkrete Informationen oder gar Ankündigungen. Bereits nach dem ersten Teil sagte Regisseur Danny Boyle damals, dass er Zombie-Filme eigentlich gar nicht so toll findet. Folglich übergab er für die Fortsetzung dann auch die Regie an den Spanier Juan Carlos Fresnadillo, der auch das Drehbuch schrieb und den Film 2007 in die Kinos brachte.

28 Days Later & 28 Weeks Later auf Blu-Ray kaufen!*

Seitdem gibt es auch die Gerüchte, dass noch eine weitere Fortsetzung kommen würde, um die Trilogie zu beenden. Angeblich solle 28 Months Later, so der geplante Titel in Russland spielen und nicht in Frankreich, wie die letzte Sezene von Teil 2 andeutet.

Das ist leider aber auch schon wieder sehr lange her - und in den letzten Jahren gab es nicht gerade viele Informationen zu 28 Months Later.  Viele Fans fragen sich daher, wie realistisch der Film inzwischen überhaupt ist.

28 Months Later: Kinostart weiterhin unbekannt

Im Moment ist 28 Months Later immer noch ein Gerücht - der Film könnte irgendwann erscheinen, sicher ist das aber nicht. Es gibt keine offizielle Ankündigung seitens des Studios oder der Verantwortlichen hinter den letzten beiden Teilen. Immerhin sagte Alex Garland, der Autor des Drehbuchs von 28 Days Later, Ende 2015 aber, dass er sich in Verhandlungen mit Danny Boyle und dem Produzenten Andrew McDonald befinde und auch schon eine Idee für die Story vorgelegt habe. Allerdings würde Garland für den neuen Film eher als ausführender Producer arbeiten und das Drehbuch an jemand anderen übergeben.

Auch Danny Boyle äußerte sich ungefähr zum gleichen Zeitpunkt, dass er sich vorstellen könne, für 28 Months Later Regie zu führen. Dies hinge allerdings von der Qualität des Drehbuchs ab. Es ginge vor allem darum, dass ihn das Skript direkt anspräche und er das Gefühl habe, etwas sinnvolles zum Drehbuch beitragen zu können.

Welche Filmfortsetzung wünscht ihr euch?

Ghostbusters 3, Star Wars 8, A-Team, John Wick 2 - die Liste der geplanten und umgesetzten Remakes oder Fortsetzung ist gefühlt unendlich lang. Einige Filme bekommen jedoch keinen neuen Teil spendiert. Welche (bislang) ungeplante Fortsetzung würdet ihr gerne sehen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung