The Equalizer 3: Wie wahrscheinlich ist eine Fortsetzung?

Selim Baykara

„The Equalizer 2“ ist die erste Fortsetzung, die Denzel Washington gemacht hat und an den deutschen Kinokassen ein echter Hit. Wenn es nach den Gesetzen des Marktes ginge, müsste jetzt eigentlich ein dritter Teil her. Aber wie realistisch ist „The Equalizer 3“ wirklich?

The Equalizer 2: Offizieller deutscher Trailer.

Hauptdarsteller Denzel Washington, Regisseur Antoine Fuqua und Drehbuchautor Richard Wenk haben sich bereits sehr positiv zu einem möglichen dritten Teil geäußert. Bis tatsächlich ein weiterer Teil kommt, dürfte aber noch einige Zeit vergehen.

„The Equalizer 3“: Macht Denzel Washington es noch einmal?

Kurz nach dem internationalen Kinostart von „The Equalizer 2“ gibt es noch keine konkreten Pläne für einen dritten Teil. Zunächst muss „The Equalizer 2“ genug Geld einspielen, damit das produzierende Studio Columbia Pictures sieht, dass sich ein weiterer Film finanziell lohnt.

So wie es scheint, dürfte das aber kein Problem werden. In den USA hat der Film knapp 100 Millionen US-Dollar eingespielt, weltweit schon fast 150 Millionen US-Dollar. Bei Produktionskosten von nur etwa 62 Millionen US-Dollar würde eine weitere Fortsetzung also durchaus Sinn machen.

Schaut euch bis dahin diese gut versteckten Filme auf Netflix an:

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Mit diesen geheimen Netflix-Codes entdeckt ihr versteckte Filme

Das sagen die Macher zu „The Equalizer 3“

Regisseur Antoine Fuqua zeigte sich im Interview mit Hollywood Reporter geradezu begeistert von einer weiteren Fortsetzung. Auf die Frage, ob es weitergehen solle, sagte er:

„Ja, absolut. Es wäre wirklich großartig, wenn es zustande kommt. Das Publikum hat gesprochen und hoffentlich wird ‚Equalizer‘ weiter so erfolgreich sein. Es wäre toll, das Ganze noch einmal machen zu können, vor allem zusammen mit Denzel. Ich freue mich auf ‚Equalizer 3‘, sofern er wirklich gedreht wird. Es wäre toll, wenn der Film dann noch internationaler ausgerichtet wäre. Denzel Washington wäre ein toller James-Bond-mäßiger Charakter.“

Geht es nach Denzel Washington, entscheidet allein der Erfolg des zweiten Films über einen möglichen weiteren Teil. Wenn sich dieser einstellen sollte, hat Drehbuchautor Richard Wenk auf jeden Fall schon das passende Skript. „Ich habe den dritten Film schon in meinem Kopf“, so Wenk. „Die Geschichte schließt direkt an das Ende des zweiten Teils an“.

Dass schon so intensiv über einen dritten Teil nachgedacht wird, dürfte die Fans freuen. Bei all dem sollte man aber nicht vergessen, dass „The Equalizer 2“ bei der Kritik fast durchweg schlecht ankam. Bei Rotten Tomatoes hat der Film derzeit etwa nur eine Punktzahl von 51 Prozent (Stand: August 2018). Bemängelt werden vor allem die vorhersehbare Handlung, die übertriebene Gewaltdarstellung und zahlreiche Logikfehler.

Filmzitate Quiz: Aus welchen Filmen stammen diese Zitate?

Aus welchen Filmen stammen folgende Zitate?

Was wünscht ihr euch von einem möglichen dritten Teil? Und wie fandet ihr „“The Equalizer 2″“? Braucht es noch eine weitere Fortsetzung oder sollte Agent McCall endlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung