Waterworld 2: Gibt es Hoffnung auf eine Fortsetzung?

Martin Maciej

1995 erschien mit „Waterworld“ der zur damaligen Zeit teuerste Film der Kinogeschichte. Ganze 175 Millionen verschlang das Endzeit-Drama, enttäuschte jedoch an den Kinokassen. In Zeiten der Remakes und Reboots stellen sich eingefleischte Fans des Kevin-Costner-Films, wie es mit Waterworld 2 aussieht.

Tatsächlich gab es in den letzten 22 Jahren immer wieder Überlegungen, eine Fortsetzung oder Neuauflage von Waterworld zu produzieren. Bis 2017 wurde daraus jedoch nichts.

Remakes, Fortsetzungen, Spin Offs: Gleicher Inhalt - Bessere Effekte?

Waterworld 2 oder Reboot? Das sagt Costner

In einem Interview mit MTV wurde Costner direkt nach seiner Meinung zu einem Reboot von Waterworld befragt. Costner zeigt sich mit dem ersten Film zufrieden und sieht keinerlei Notwendigkeit, den Endzeit-Science-Fiction-Film neu aufzulegen. Der Kopf hinter dem ersten Film hat also keinerlei Ambitionen, einen neuen Waterworld-Film folgen zu lassen.

Auch an anderen Stellen gab es jedoch immer wieder Überlegungen, die Geschichte in Zeiten nach einer ökologischen Katastrophe neu zu erzählen. So äußerte der Präsident des Senders Syfy, Dave Howe, bereits 2012 sein Interesse an einer Fortsetzung. Der erste Teil wird regelmäßig beim TV-Sender gezeigt und erfreut sich dort einer immer wiederkehrenden Zuschauerzahl. Eine Fortsetzung wurde im Hause Syfy zwar diskutiert. Auch eine Serienumsetzung wurde in Betracht gezogen. Konkrete Planungen zu einer Fortsetzung erschlossen sich hier jedoch nicht.

Zum Thema:

Waterworld 2 nicht in Sicht

Die Gedankenspiele aus dem Hause Syfy zu einer Fortsetzung stammen aus 2012. Seitdem ist in Hinblick auf eine Umsetzung nichts geschehen. Fans sollten also nicht auf eine baldige Veröffentlichung warten. Sollten sich Neuigkeiten zu einem etwaigen Waterworld 2 ergeben, werden wir euch hier darüber informieren.

Welche Filmfortsetzung wünscht ihr euch?

Ghostbusters 3, Star Wars 8, A-Team, John Wick 2 - die Liste der geplanten und umgesetzten Remakes oder Fortsetzung ist gefühlt unendlich lang. Einige Filme bekommen jedoch keinen neuen Teil spendiert. Welche (bislang) ungeplante Fortsetzung würdet ihr gerne sehen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung