GIGA GAMES Awards: Das war die größte Überraschung 2015

Kristin Knillmann 3

Das Jahr ist vorbei – Grund genug, endlich die GIGA GAMES Awards zu verleihen! In unserer 8-teiligen Video-Reihe küren wir die besten Spiele des Jahres. Erfahrt heute von uns, welche Games uns 2015 am meisten überrascht haben.

In jeder Kategorie stellen wir euch unsere drei Favoriten vor. Weil wir uns oft nicht ganz entscheiden konnten, haben wir jedem Artikel noch einige erwähnenswerte Titel hinzugefügt, die ebenfalls einen Award in dieser Kategorie verdient hätten. Außerdem findet ihr die Gewinner weiter unten auch noch mal in Schriftform – zum Ausklappen über einen Spoiler-Button, damit ihr euch das Video nicht versehentlich spoilert. ;)

Die größte Überraschung 2015 – Die Gewinner:

Diese Überraschungen sind ebenfalls erwähnenswert:

Alle Kategorien der GIGA GAMES Awards 2015

Schaut unbedingt täglich wieder auf GIGA GAMES vorbei und verpasst nicht die kommenden GIGA GAMES Awards 2015 in den Kategorien Soundtrack, Multiplayer, Enttäuschung, Game des Jahres und mehr!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Sport machen und gleichzeitig zocken? Beat Saber macht es möglich

    Sport machen und gleichzeitig zocken? Beat Saber macht es möglich

    Sport und Videospiele scheinen auf den ersten Blick schwer vereinbar zu sein. Doch es gibt ein Spiel, das genau das schafft – und dabei ist es kein herkömmliches „Fitness-Spiel“. GIGA GAMES-Redakteurin Kamila Zych und GIGA TECH-Redakteurin Laura Tung wollten wissen, wie anstrengend es wirklich ist.
    Kamila Zych
  • Gamer, die durch Videospiele richtig fit wurden

    Gamer, die durch Videospiele richtig fit wurden

    Wenn du an Fitness und Abnehmen denkst, wirst du vermutlich nicht direkt an Videospiele denken, Doch diese Gamer beweisen, dass Videospiele durchaus dabei helfen, fit zu werden oder es zu bleiben.
    Kamila Zych
* Werbung