1 von 12

Was diese Facebook-Hoaxes aber noch schlimmer macht: Es gab offenbar zahlreiche Leute, die tatsächlich daran geglaubt haben. Unfassbar, wenn man sich diese Meldungen einmal genauer anschaut.

Direkt zur Bilderstrecke

Facebook-Hoaxes: Vorsicht vor diesen Falschmeldungen!

Facebook ist ein soziales Netzwerk, in dem sich Menschen mit anderen Personen austauschen, Neuigkeiten erfahren und auf dem Laufenden bleiben. Theoretisch also die besten Voraussetzungen für eine ideale Wissensgesellschaft, in der alle jederzeit informiert sind und in der es keinen Aberglauben mehr gibt. Die Realität sieht leider anders aus: Die permanente Vernetzung aller mit allen hat uns nicht schlauer gemacht. Genau wie früher gibt es noch immer wilde Gerüchte und Geschichten, die nur auf Hörensagen beruhen. Genaugenommen haben die sozialen Medien das sogar noch beschleunigt, da Nachrichten heute mit einem einfachen Mausklick um den halben Erdball geschickt werden können – egal ob sie wahr sind oder nicht.

Wer denkt sich die Hoaxes eigentlich aus?

Im Prinzip funktioniert die Sache aber genau wie früher: Irgendjemand kennt irgendjemand anderen, der wiederum jemanden kennt, der gesagt hat, dass… Ähnlich wie beim Spiel „Stille Post“ verdichten sich Halbwahrheiten und Gerüchte auf diese Weise immer mehr zu Gewissheiten, je länger sie weitergereicht werden. Jüngsten Untersuchungen zufolge hat der durchschnittliche Internet-Nutzer zudem eine ziemlich geringe Aufmerksamkeitsspanne und teilt Nachrichten in vielen Fällen sogar, wenn er nur die Überschrift gelesen hat.

Hoaxes auf Facebook.

Das Ergebnis seht ihr auf den folgenden Seiten: Wir haben die witzigsten, ausgefallensten und schlicht dümmsten Falschmeldungen der letzten Jahre in einer Bilderstrecke zusammengestellt.