Beacon ist ein Top-Down-Shooter von Half-Life 2-Moddern

Annika Schumann

Bei Beacon handelt es sich um einen interessanten Top-Down-Shooter, welcher von Half-Life 2-Moddern erschaffen wurde. Was euch genau erwartet, erfahrt ihr bei uns.

Beacon Reveal Trailer.

Beacon ist kein normaler Shooter, nein, ganz im Gegenteil. Das Spiel wartet mit einigen krassen Ideen auf und ist außerdem nichts für Spieler ohne Geduld. In Beacon werdet ihr oft sterben – klont euch aber wieder selbst und könnt anhand der DNA eurer Gegner euch selbst modifizieren und somit das Gameplay beeinflussen.

Beacon ist das erste Projekt des Studios Monothetic. Dieses wurde von Entwicklern gegründet, die an der Half-Life 2 Mod namens Black Snow gearbeitet haben. Bislang hat Beacon noch kein Release-Datum, soll aber für Windows, Mac und Xbox One erscheinen.

Die Visuals erinnern stark an Transistor, allerdings mit mehr Aliens und einer größeren Tier- und Pflanzenwelt, durch die ihr euren Weg schießen müsst. Euer Ziel ist es, von dem lebensbedrohlichen Planeten, auf dem ihr gestrandet seid, wieder zu entkommen. Sobald es einen Release-Datum gibt, berichten wir darüber.

beacon

Quelle: RockPaperShotgun

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung