Beliebtes Steam-Game wegen „Pornografie“-Beschwerden von Usern entfernt

Marcel-André Wuttig 4

Das Sex-Game House Party ist schon seit seinem Release im letzten Monat ein eher umstrittenes Spiel auf Steam. Vor allem seine explizite und teils herablassende Darstellung von Sex führten von Beginn an zu einigen Beschwerden. Nun reagierte Valve und entfernte den Titel aus der digitalen Spiele-Bibliothek.

House Party: Launch-Trailer.

Als House Party letzten Monat auf Steam erschien, waren einige User ziemlich erstaunt. Das Spiel ist mit seiner Darstellung von Nacktheit und Sex erstaunlich explizit. Zwar gibt es kein pauschalisiertes Verbot gegen Nacktheit auf Steam, doch wurden in der Vergangenheit schon weniger freizügige Titel zensiert, wie Kotaku berichtet.

Gestern kündigte der Entwickler des Spiels, Eek Games, in einem offiziellen Blog-Post an, dass House Party aufgrund von Nutzer-Beschwerden offline gehen musste. Der Titel sei laut Usern zu „pornografisch“.

Im Spiel besuchst du eine verrückte Haus-Party, auf der wild gefeiert wird. In der Sandbox-Simulation musst du verschiedene Aufgaben lösen. Die sind teilweise eher harmlos und fordern dich dazu auf, das Handy einer Freundin zu suchen. Doch können sie auch völlig unter die Gürtellinie gehen und dich darum bitten, das Oberteil einer Frau ohne ihre Einstimmung auszuziehen.

Der Entwickler möchte das Spiel so schnell wie möglich wieder online bringen, doch weiß er nicht, was Nutzer als zu pornografisch verstehen. Valve selbst gab dazu keine nähere Erläuterung.

Zwar bezeichnet das Studio sein eigenes Spiel als Komödie, die an alte vulgäre Games wie Leisure Suit Larry erinnern soll, doch ist es nicht überraschend, dass der herablassende und geschmacklose Umgang mit Frauen vielen Nutzern zu weit ging.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Diese 7 Games drehen sich nur um Sex

Das Spiel ist gerade wegen seiner übertriebenen und vielfältigen Möglichkeiten ziemlich populär bei Streamern. Auch die Entwickler wissen das und werben unter anderem mit PiewDiePies Reaktionen im offiziellen Trailer.

Was sagst du zu dem umstrittenen Game? Findest du es gut, dass es nun überarbeitet werden muss?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung