Dieses niedliche Spiel schickt Grumpy-Cats auf den Mars

Lisa Fleischer 1

Katzen, die zum Mars fliegen: Viel mehr Inhalt hat das Mobile-Game Catomic nicht. Das braucht es aber auch gar nicht, besticht das Spiel doch vor allem durch die niedlichen Charaktere: Katzen und Eulen!

Catomic – Story-Trailer.

Das Puzzle-Spiel Catomic basiert dabei auf dem bekannten Match-3-System. Das heißt, Du platzierst drei Milchfläschchen, um ein Katzen-Junges zu bekommen. Drei Katzen-Jungen ergeben ein Schul-Kätzchen und so weiter. Ziel des Spiels ist es, Universitäten aufzubauen, die Raumfahrt zu erforschen und letzten Endes bis zum Mars zu reisen. Aber Vorsicht: Weiße Mäuse wollen Deinen Plan vereiteln!

Catomic ist zwar kostenlos, über In-App-Käufe kannst Du Dir jedoch durch Extras einen Vorteil im Spiel verschaffen. Das Gameplay ist leicht zu verstehen, macht dafür aber umso mehr Spaß. Und ehrlich: Wer kann niedlichen Katzen in Weltraum-Anzügen schon widerstehen?

Besonderes Feature: Die „meowtastisches“ Postkarten, die uns Entwickler On5 schon im Voraus hat zukommen lassen.

Diese Karten gehören nicht nur zu der extrem niedlichen Marketing-Strategie von Catomic, sondern sind Teil des Spiels. Errichtest Du nämlich in Catomic zum ersten Mal eine Universität, wird Dir von dem kleinen Studio aus Litauen eine solche Postkarte zugesandt, sozusagen als physisches Dankeschön von den Entwicklern, dass Du dem Spiel eine Chance gibst.

Vor allem die Artworks und GIFs von Catomic sind gelungen, weshalb wir sie Dir natürlich nicht vorenthalten wollen:

Catomic_Thumb

animated_petrs2

Catomic ist seit dem 15. März 2017 im iTunes Store und bei Google Play für iOS- und Android-Smartphones und -Tablets verfügbar. Die iOS-Version kommt mit „Meow“-Effect wenn Du Felder länger gedrückt hältst und bietet Dir außerdem Catomic-Sticker für iMessage. Leider lässt die deutsche Übersetzung etwas zu wünschen übrig, dafür sind die Protagonisten des Spiels umso niedlicher. Meow!

Wie gefällt Dir Catomic? Hast Du das Smartphone-Spiel schon ausprobiert?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung