Heart Machine ist fast fertig mit der Entwicklung von Hyper Light Drifter. Das Indie-Rollenspiel erscheint am 31. März 2016 offiziell für PC, Mac und Linux. Und um die nahende Veröffentlichung zu feiern, gibt es heute ein frisches Video mit wunderschönen Spielszenen.

 

Indie Games

Facts 
Hyper Light Drifter - Trailer 3

Eigentlich wollte der kleine Indie-Entwickler damals vor etwa zweieinhalb Jahren nur 27.000 Euro haben, um das 2D-Action-Rollenspiel Hyper Light Drifter zu realisieren. Tatsächlich sammelte Alex Preston, der kreative Kopf hinter dem Projekt, am Ende aber fast 650.000 Dollar von über 24.000 Unterstützern über Kickstarter ein. Das Spiel ist eine Hommage an die 8-Bit- und 16-Bit-Spiele, die im späten 20. Jahrhundert veröffentlicht wurden - allerdings mit modernen, zeitgemäßen Spielmechaniken. Es trägt Spuren von The Legend of Zelda: A Link to the Past und Diablo. Die Pixeloptik erinnert an das Indie-Meisterwerk Superbrothers: Sword & Sworcery EP.

Mit dem zusätzlichen Geld aus der Crowdfunding-Kampagne konnten mehr Leute an dem Projekt arbeiten, um es größer und besser werden zu lassen. Und es auch auf andere Plattformen zu bringen. Ursprünglich war die Veröffentlichung für Mitte 2014 geplant. Nun dauerte es etwas länger, aber endlich steht das Spiel vor der Veröffentlichung. Am 31. März erscheint es offiziell für PC, Mac und Linux. Weitere Versionen sind für Playstation 4, Xbox One, Playstation Vita geplant. Was mit der eigentlich geplanten Version für die Wii U passiert, ist weiterhin unklar.

Neben dem aktuellen Trailer von Hyper Light Drifter haben wir anbei noch ein paar hübsche Screenshots, sowie die beiden älteren Videos, die aber genau viel Pixel-Liebe ausstrahlen und auf einen grandiosen Soundtrack von Künstler Disasterpeace für das fertige Spiel schließen lassen.

Hyper Light Drifter - Trailer 2
Hyper Light Drifter - Trailer

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.