In den neu angekündigten Steam-Spiel begleitest du einen syrischen Flüchtling, auf seiner Reise weg vom Bürgerkrieg. Das Narrative-Adventure ist einer wahren Geschichte nachempfunden.

 

Indie Games

Facts 

Undzwar der von Abdullah Karam: Bevor der Krieg in seiner Heimat ausbrach, war er ein ganz normaler Jugendlicher, der zur Schule ging, Musik hörte und Videospiele zockte. „Viele Videospiele“, wie er betont.

Ankündigungstrailer zu Path Out

„Dann wurde mein Zuhause plötzlich zu einem Kriegsgebiet und während meiner Flucht hatte ich plötzlich mit ganz anderen Problemen zu kämpfen.“, erzählt der 21-Jährige. „Zum Beispiel, wie man Landminen erkennt oder ob man eine Flussfahrt in einem Ölfass über die Grenze überleben würde.“

Um die Geschichte von seiner Reise zur türkischen Grenze teilen zu können, entwickelte Abdullah Path Out in Zusammenarbeit mit dem deutsch-österreichischen Entwickler Causa Creations. 

Du suchst nach weiteren Steam-Spielen? Vielleicht wirst du in dieser Bilderstrecke fündig:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Diese 11 Klassiker aus deiner Kindheit gibt es inzwischen bei Steam

Im Verlauf des Spiels erzählt der Syrer in YouTube-artigen Videoausschnitten von seinen ganz persönlichen Erlebnissen.

Mittlerweile hat Abdullah sein langersehntes Ziel – Zentraleuropa – erreicht. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg: Unter anderem passierte der junge Mann die Türkei, Griechenland und den Balkan. Diese Stationen könnten in Zukunft Settings für weitere Ableger des Spiels darstellen.

Path Out soll voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres auf Steam erscheinen. Den Ankündigungstrailer kannst du dir oben anschauen.