Rime: Malerisches Puzzle-Adventure kommt erst 2017

Martin Eiser

Auf der gamescom 2013 war Rime eine der ganz großen Überraschungen auf der Pressekonferenz von Sony. Dann aber hörte man lange nichts mehr von dem wunderschönen Abenteuerspiel. Nun gibt es doch noch ein Lebenszeichen vom spanischen Indie-Entwickler Tequilla Works. Ein neuer Termin für Rime wurde ebenfalls bekannt gegeben.

Rime - gamescom Trailer.

Als Sony noch mit einer Pressekonferenz auf der gamescom vertreten war, gab es immer auch ein paar interessante neue Ankündigungen. Vor drei Jahren beispielsweise gehörte Rime von Tequilla Works zu den großen Überraschungen. Ursprünglich war das Spiel als reines Action-Rollenspiel geplant. Wegen des Cel-Shading-Stils und einiger Spielmechaniken erinnerte es an The Legend of Zelda: The Wind Waker, aber es gab auch Parallelen zu den Spielen von Team Ico und zu Journey von Thatgamecompany.

Danach geriet Rime lange in Vergessenheit, bis der Indie-Entwickler Anfang des Jahres bekannt gab, dass man sich die Rechte von Sony zurückgekauft hätte. Eigentlich sollte das Spiel exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen, nun sind offenbar auch andere Plattformen denkbar. Ganz frisch wurde Rime nun jedenfalls für 2017 angekündigt – ohne zu erwähnen, für welche Systeme das Spiel veröffentlicht wird. Details dazu sollen erst Anfang 2017 folgen.

Das sind unsere Spiele-Geheimtipps für 2016

Rime wird nun übrigens ein Einzelspieler-Puzzleabenteuer und dreht sich um einen Jungen, der sich nach einem Sturm als Schiffbrüchiger auf einer mysteriösen Insel wiederfindet. Wir müssen unser Köpfchen nutzen, um die Geheimnisse der Welt zu erforschen. Dabei begegnen wir auch wilden Kreaturen und entdecken die zerfallenen Ruinen einer längst vergessenen Zivilisation.

Scheint ganz so, als hätte sich das Team nun auch von The Witness inspirieren lassen. Ziel soll es jedenfalls laut Creative Director Raúl Rubio Munárriz sein, das Gefühl einzufangen, wie wir als Kind die Wunder einer Gute-Nacht-Geschichte zum ersten Mal erlebten. Irgendwann im kommenden Jahr finden wir dann heraus, ob Rime dieses Kunststück gelingen wird.

rime_key_art

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung