Ruiner ist ein kommender Twin-Stick-Shooter von Reikon Games. Das Setting des Spiels ist inspiriert von Cyberpunk-Animes, wie Ghost in the Shell oder Akira. Im Trailer könnt ihr einen ersten Blick auf die Action des Spiels werfen.

 

Indie Games

Facts 

Wer Fan von Cyberpunk-Animes ist, sollte dieses Spiel im Auge behalten: Ruiner ist ein Twin-Stick-Shooter, der in einer Anime-inspirierten Cyberpunk-Welt spielt. Der erste Trailer verspricht knallharte Action und eine düstere Story:

Ruiner - Ankündigungstrailer

Ruiner spielt im Jahr 2091. Der maskierte Antiheld führt einen Kreuzzug gegen den mächtigen Konzern HEAVEN, der Menschen „echte Gefühle in virtuellen Welten“ liefert. Gemeinsam mit einem Hacker-Freund will der Protagonist seinen entführten Bruder retten.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Die besten queere Charaktere in Videospielen

Entwickelt wird Ruiner als das erste Projekt von Reikon Games. Für den Vertrieb konnten sie Devolver Digital gewinnen, den Publisher von Indie-Perlen wie Hotline Miami, Titan Souls oder zuletzt Enter the Gungeon. Noch dieses Jahr soll Ruiner  für Windows PC, Mac und Linux erscheinen. Auf der Website und dem offiziellen Twitter-Account zum Spiel könnt ihr euch weiter informieren.

maxresdefault
Quelle: Pressemitteilung

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).