Völlig alleine in der Wildnis. Es ist kalt, dunkel und in jedem Schatten kann sich ein Raubtier verstecken. Nur über einen langen, wilden Fluss ist es möglich, voranzukommen. Alles, was zählt, ist das Überleben. Das ist The Flame in the Flood.

Hier seht ihr den Launch-Trailer zu The Flame in the Flood:

The Flame in the Flood Trailer.

 

Eine lebende Zivilisation ist in The Flame in the Flood nur noch Teil der Erinnerung. Verlassene Handelsposten, Waldhütten und Fabriken sind nur noch Reminiszenzen einstigen menschlichen Lebens. Es scheint, als seid ihr die letzte Überlebende eines Unglücks und streift durch die Lande, um zu überleben – an eurer Seite nur ein treuer Begleiter, euer Hund.

Die einzelnen Umgebungen durchstreift ihr zu Fuß, doch um zu neuen Leveln zu kommen, müsst ihr eure Rafting-Künste unter Beweis stellen und auf einem Fluss an kleinen Inseln anlegen. Das Interessante daran ist, dass ihr, solltet ihr eine Location verpassen, nicht wieder zu dieser zurückkehren könnt, weil ein Fluss bekanntlich nur in eine Richtung fließt.

Auf eurer beschwerlichen Reise müsst ihr Ressourcen sammeln, Werkzeuge herstellen, den zahlreichen Raubtieren aus dem Weg gehen und ständig vorausdenken, um nicht von Naturgegebenheiten überrascht zu werden. The Flame in the Flood vereint fantastisches Art-Design, zahlreiche, unterschiedliche Settings und ein spannendes Survival-Erlebnis.

The Flame in the Flood wird von dem Art Director von BioShock und weiteren Entwicklern unter anderem von BioShock, Halo, Guitar Hero und Rock Band erschaffen. Ihr könnt The Flame in the Flood ab sofort über das Steam Early Access-Programm für 19,99 Euro kaufen. Hier gelangt ihr zum vielversprechenden Survival-Game:

Entwickler: The Molasses Flood
Preis: 14,99 €

the flame in the flood 2