Dürfen wir vorstellen #1: Crossing Souls im Schnellcheck

Stephan Otto

In diesem Format zeigen wir dir kurz und knackig kleine und große Spiele, die du vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm hattest und bei denen es eine Schande wäre, gingen sie unter. Dürfen wir vorstellen: Crossing Souls.

Crossing Souls: Wir spielen das Retro-Action-Abenteuer.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Crossing Souls ist ein Action-Adventure im Retro-Look. Entwickelt wurde es vom spanischen Studio Fourattic, das mit Devolver Digital einen kompetenten Partner in Sachen Publishing an ihrer Seite haben. Das Besondere an diesem kleinen Abenteuer ist nicht nur, dass es über Kickstarter finanziert werden konnte, sondern auch die Story samt Gameplay. Als Gruppe aus Freunden gehst du im Jahre 1986 einem Mysterium auf die Spur und musst dich dabei nicht nur gegen Straßengangs und die US Army zur Wehr setzen, sondern triffst irgendwann auch auf die richtig harten Gegner, in Form von … das wird natürlich nicht verraten. Nur so viel: In deiner kalifornischen Heimat steht alles Kopf, wegen eines geheimnisvollen Artefakts. Oben im Video erfährst du noch mehr zum Spiel.

Hier findest du noch mehr Spiele, die im Februar 2018 erscheinen: 

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Releases Februar 2018: Auf diese Spiele kannst du dich freuen.

Crossing Souls erscheint am 13. Februar 2018 für den PC via Steam und die PlayStation 4. Sage uns in den Kommentaren, ob dir das Format gefallen hat. Und wenn ja, welche neuen Spiele du dir wünschen würdest, die wir selbst vielleicht noch nicht kennen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Days Gone soll alles aus der PS4 rausholen

    Days Gone soll alles aus der PS4 rausholen

    Mit Days Gone hat Sony aktuell ein ganz heißes Eisen im Feuer, wenn es um exklusive PS4-Games geht. Ein wenig wird es noch dauern, bis wir die Zombiehatz in den Fingern halten. Doch schon jetzt versprechen die Entwickler Großes für die Konsoleros.
    Marvin Fuhrmann
  • Dragon Age 4: Synchronsprecher beginnen offenbar ihre Arbeit

    Dragon Age 4: Synchronsprecher beginnen offenbar ihre Arbeit

    Dragon Age 4 geht offenbar in die heiße Phase der Entwicklung. Dies geht zumindest aus dem Tweet eines Synchronsprechers hervor, der auf das nächste Rollenspiel hindeutet. Doch werden wir schon im kommenden Monat mehr davon sehen?
    Marvin Fuhrmann
  • 13 wichtige Szenen, die es nicht in Videospiele geschafft haben

    13 wichtige Szenen, die es nicht in Videospiele geschafft haben

    Spieleentwicklern plagt die konstante Angst von Deadlines und Budget-Kürzungen durch Publisher. Dadurch kommen Spiele oft nicht nur unfertig auf den Markt, die Spieler müssen auch auf ursprünglich geplante Szenen und ganze Kapitel verzichten.
    Sandro Kreitlow 1
* gesponsorter Link