Stayfriends löschen - so kann man den Account kündigen

Peer Göbel 5

StayFriends ist seit Jahren eine solide Plattform, um Schulfreunde wiederzufinden und in Kontakt zu bleiben. Zu unserem Abitreffen beispielsweise haben wir darüber nochmal einige Leute mehr erreicht. Wer aber ansonsten nie reinschaut und nur regelmäßig E-Mails von der Seite bekommt, überlegt sich vielleicht, den StayFriends-Account zu löschen. Das ist etwas versteckt und geht mit einem Umweg über die Hilfe - wir zeigen, wie. Auch die Gold-Mitgliedschaft lässt sich mit wenigen Klicks kündigen.

Stayfriends löschen - so kann man den Account kündigen

Profil bei StayFriends löschen in drei einfachen Schritten

Wer nichts dagegen hat, bei StayFriends noch gefunden zu werden, aber die nervigen E-Mails loswerden will, kann bei den Einstellungen im StayFriends-Account unter den „Benachrichtigungen“ überall die Häkchen wegnehmen (wenn das Passwort vergessen wurde und nicht mehr gespeichert ist, hilft oft schon ein Klick auf einen Link in einer der Stayfriends-Mails, um sich einzuloggen). Die Möglichkeit, sich ganz zu löschen, findet sich dagegen nicht wie erwartet bei den Konto-Einstellungen, sondern ganz unten hinter dem Button „Hilfe und Kontakt“, hier der direkte Link. (Zuvor muss man sich eingeloggt haben).

stayfriends account löschen über die hilfe

Auf der folgenden FAQ-Seite muss man drei Klicks ausführen:

  1. Der erste Punkt ist gleich der Richtige: Auf „Mein Eintrag bei StayFriends“ klicken.
  2. Dann wiederum auf den ersten Punkt klicken: „Wie kann ich meinen Datensatz bei StayFriends löschen?“
  3. Dann öffnet sich ein Absatz, der am Ende den richtigen Link hat: „Bei StayFriends austragen“

stayfriends löschen faq

Auf der folgenden Seite erscheint nun unten rechts der nächste Link: „StayFriends-Eintrag löschen“. Dann nochmal bestätigen - und die Daten und das Profil verschwinden bei StayFriends. Wer das Passwort vergessen hat, kann sich an dieser Stelle einfach ein neues schicken lassen.

Gold-Mitgliedschaft bei Stayfriends kündigen

Um alle Funktionen bei Stayfriends nutzen zu können, braucht man eine Gold-Mitgliedschaft. Beispielsweise können persönliche Nachrichten nur gelesen werden, wenn einer der beiden Beteiligten Gold-Mitglied ist. Das Abo verlängert sich in der Regel automatisch um 1 Jahr, wenn man nicht per Überweisung bezahlt hat.  Auch Gold-Mitglieder-Accounts können über den oben genannten Weg gelöscht werden, bereits bezahlte Beiträge erhält man jedoch nicht zurück (Stand: Januar 2016). Wer nur die Gold-Mitgliedschaft kündigen und auf das kostenlose Basis-Modell herunterschalten will, geht unter „Meine Gold-Mitgliedschaft“ auf den Kontoauszug und wählt „Automatische Verlängerung deaktivieren“. Dann läuft das Abo zum nächsten Zeitpunkt aus.

Wer noch weiter aufräumen will: Hier haben wir erklärt, wie man einen Facebook-Account löschen kann, ein Profil bei XING, Whatsapp oder gleich bei Google+.

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Endlich ist es soweit: Bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 könnt ihr eure Stimme abgeben und das beste Handy des Jahres wählen. Die Nominierten sind allesamt exzellent, die Hersteller haben sich nichts geschenkt – wählt also weise! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Adobe Flash Player

    Adobe Flash Player

    Hier zum Download bekommt ihr den Adobe Flash Player als Plugin für die Browser Firefox, Chrome, Opera und Safari, das diese in die Lage versetzt, auf Webseiten verwendete Flash-Inhalte wiederzugeben.
    Marvin Basse 14
  • FreeFileSync

    FreeFileSync

    Der FreeFileSync Download ist ein einfach zu bedienendes Tool zur Synchronisierung von Dateien und Ordnern zwischen verschiedenen Laufwerken und Rechnern.
    Marvin Basse
  • 8GadgetPack

    8GadgetPack

    Mit dem 8GadgetPack Download könnt ihr euch die von Windows Vista und 7 bekannten Widgets auf den Desktop von Windows 8 oder Windows 10 holen. Zusätzlich installiert das Programm eine Sidebar zur Verwaltung der Minianwendungen. 
    Marvin Basse
* Werbung