Praxistipp Internet: Suchmaschinen für jeden Zweck

Marco Kratzenberg 2

Bei den Internet-Suchmaschinen nimmt Google sicher den ersten Platz ein. Wir haben uns daran gewöhnt, hier alles zu finden. Aber spezialisierte Suchmaschinen sind suchschärfer. Wir stellen einige der Themen-Suchmaschinen vor.

Praxistipp Internet: Suchmaschinen für jeden Zweck

Wenn man in einer Suchmaschine alles findet, findet man eben auch alles. Alles beinhaltet auch uninteressante und nicht zutreffende Einträge. Alles bedeutet, dass man bei der Ahnenforschung seinen Nachnamen eingibt, um etwas über Vorfahren zu finden und dann bekommt man seine eigene Telefonnummer und seinen letzten Facebook-Eintrag angezeigt. Es gibt genügend Situationen, in denen uns spezielle Internet-Suchmaschinen viel besser helfen können. Sie beschränken sich auf einen engen Themenbereich und finden auch nur Ergebnisse aus diesem Bereich. Tatsächlich findet man hier sicher nicht alles. Es ist auch möglich, dass bei der Suche Ergebnisse durchrutschen, die Google auf Seite 45 geliefert hätte. Aber trotzdem bringen sie uns meist schneller ans Ziel.

Internet-Suchmaschinen für Ahnenforschung

Woher kommen wir? Wo haben unsere Vorfahren gelebt und wann taucht unser Name das erste Mal in Schriftstücken auf? Mit diesen Fragen und den Antworten darauf beschäftigt sich die Ahnenforschung. Da ist es sehr nützlich, wenn tatsächlich schon Profis unendlich viele Dokumente in Datenbanken zusammengefügt haben oder ständig neues Material in Foren zusammentragen. Eine dieser Datenbanken ist die Internet-Suchmaschine GEDBAS des Vereins für Computergenealogie. Hier wird sicher jeder fündig, der nach seinem Nachnamen sucht.

Nicht ganz so umfangreich, aber dafür aussagekräftiger und oft im Zusammenhang zu sehen, sind die Ergebnisse der Suche bei ahnenforschung.net. Hier sind Privatpersonen unterwegs, die in Foren ihre Informationen, Fragen und Antworten zusammentragen. Also finde ich beispielsweise lange nicht so viele Einträge zu meinem Nachnamen, aber dafür etwa die Information, dass mein Opa in den 30er-Jahren eine Fahrschule in der Hindenburgstraße hatte und seine Telefonnummer 2717 lautete.

Bilderstrecke starten
45 Bilder
Die Grammatik-Hölle friert zu – die 45 schlimmsten Fails.

Wo ist wer im Internet? Personen-Suchmaschinen

Unter den Internet-Suchmaschinen stellen gerade die sogenannten Personen-Suchmaschinen eine stark kritisierte Teilgruppe dar. Deren Macher haben sich darauf spezialisiert, oftmals mit gefälschten Bots, die sich als Browser ausgeben, alle möglichen Webseiten zu durchforsten und sich dort die Informationen zusammen zu klauen. Das machen Google und Co auch, aber die halten sich seriös an Aussperrungsregeln.

Der Vorteil für den Suchenden ist, dass sie hier sicher irgendwelche Ergebnisse finden. Der Nachteil für die Gesuchten ist, dass es nahezu keine Möglichkeit gibt, sich aus diesen Ergebnissen zu entfernen. Zwar kann man die Ergebnisse angeblich mit einem „eigenen Exposé“ begrenzen. Aber so etwas wie Respekt vor Toten kennen die Macher nicht. Wie Müllsucher kramen diese Personen-Suchmaschinen auch noch den letzten Gästebucheintrag von 1999 raus und präsentieren ihn der Welt. Es erfolgt keine Filterung nach Sinn und Zweck. Stattdessen werden Personen als „Freunde“ des Gesuchten dargestellt, deren Name zufällig auf einer Webseite neben dem des Gesuchten stand. Wem Google da nicht ausreicht und wer Stalking zu seinem Hobby gemacht hat, der kann es bei Vebidoo oder Yasni probieren.

Internet-Suchmaschine für Veranstaltungen: Venyoo

Wo ist denn heute was los? Google diese Frage zu stellen ist eher unsinnig. Mit etwas Glück findet man für die eigene Region ein Portal, in dem Veranstaltungstermine gepflegt werden. Aber wenn man lieber jemanden fragen will, der sich darauf spezialisiert hat, dann kann man eine spezielle Internet-Suchmaschine für Veranstaltungen nutzen.

Venyoo nennt sich eine Suchmaschine, in der man jederzeit aktuelle Veranstaltungen findet. Es geht hier nicht nur um Konzerte und Theateraufführungen. Den sonntäglichen Flohmarkt wird man hier ebenso finden, wie den Diavortrag im Planetarium, Fußballspiele oder eine „Lama-Park-Wanderung“.

Die Suchregionen sind nach Bundesland, Kreis und Ort gestaffelt. Aber es reich durchaus, einfach nur einen Ortsnamen ins Suchfeld einzugeben, um eine Übersicht der Veranstaltungen zu bekommen. Übrigens kann man bei Venyoo auch eigene Veranstaltungen eintragen. Die Suche lässt sich pro Ergebnisseite auch noch einschränken und so kann man beispielsweise nach Rubriken (Sport, Theater, Messe) gliedern, oder auch nach kostenlosen Veranstaltungen suchen. Es gibt sogar die Option, alle Veranstaltungen zu einem bestimmten Ort mit einem speziellen Code auf der eigenen Webseite einzubinden.

Die Internet-Suchmaschine für Suchmaschinen

Ich habe hier natürlich nur eine ganz kleine Auswahl vorgestellt. Es gibt viel mehr spezialisierte Suchmaschinen und deren Ergebnisse würde man nicht mal bei Google finden. Einige Internet-Suchmaschinen sind so speziell, dass man von ihrer Existenz kaum jemals erfährt. Das ist jetzt nicht für alle von uns ganz so tragisch bei einer Suchmaschine, die nur die vorhandenen Bücher der Uni Bielefeld findet. Aber spezielle Suchmaschinen zum Thema Produkte und Leistungen aus Industrie und Handwerk sind doch hilfreich, wenn man so etwas braucht. Oder wie wäre es mit einer Suchmaschine, die nur Tischler, Schreiner und ähnliche Holz-Handwerker findet?

Der Webkatalog Klug Suchen“ href=“http://www.klug-suchen.de/“>Klug Suchen listet ausschließlich Suchmaschinen auf. Wer irgendeine Internet-Suchmaschine zu einem Spezialthema sucht, der wird hier vermutlich fündig. Über 1.100 verschieden Suchmaschinen sind hier thematisch geordnet zusammengetragen worden. Eine gute Anlaufstelle, wenn es mal um speziellere Ergebnisse geht, als Google, Bing und die anderen sie finden können.

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Endlich ist es soweit: Bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 könnt ihr eure Stimme abgeben und das beste Handy des Jahres wählen. Die Nominierten sind allesamt exzellent, die Hersteller haben sich nichts geschenkt – wählt also weise! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung