Cast Store: Die „Gelben Seiten“ für Chromecast-kompatible Apps

Andreas Floemer

Vor einigen Wochen hat Google das SDK für den hauseigenen HDMI-Stick veröffentlicht, mithilfe dessen Entwickler ihre eigenen Apps um Chromecast-Support erweitern können. Im Play Store sind diese Apps leider nicht so leicht zu finden – hier kommt die Drittanbieter-App Cast Store in Spiel. Diese stellt eine gute Übersicht zu Android-Apps bereit, die mit dem günstigen Streaming-Stick kompatibel sind.

Wer Googles Chromecast bereits besitzt, kennt mit Sicherheit die kleine und überschaubare App-Sektion im Play Store – in dieser sind die Anwendungen aufgelistet, die Google vor einigen Wochen exklusiv vor Veröffentlichung des SDK vorgestellt hat – mehr nicht. Seitdem hat sich allerdings eine Menge in Sachen Chromecast-Software getan. Nicht nur „Chromecast-Pionier“ Koushik Dutta hat seine App AllCast nach längerem Hin und Her wieder mit Googles HDMI-Dongle kompatibel gemacht, auch viele andere Entwickler sind auf den Chromecast-Zug aufgesprungen. Da Google sich noch nicht um eine sinnvolle Bereitstellung der Übersicht bemüht, haben sich die Entwickler Jakob Körner und Felix Edelmann um eine ansprechende Umsetzung gekümmert: den Cast Store.

cast-store-chomecast-3
cast-store-chomecast-4
cast-store-chomecast-7

Die kostenlose Cast Store-App bietet eine praktische Übersicht an Anwendungen für den Chromecast an, die nach Kategorien sortiert sind. Es handelt sich dabei nicht um einen eigenen Store, in dem Apps angeboten und verkauft werden, sondern eine umfangreiche Übersicht an Anwendungen – der Download findet weiterhin über den Play Store statt.

Über die Hauptseite des Cast Stores kann der Nutzer grob nach den Kategorien Apps und Games auswählen, ferner findet man einen News-Stream, der sich thematisch rund um dem HDMI-Stick von Google dreht. Außerdem befindet sich ein Suchfenster auf der Startseite – Ergebnisse lassen sich nach Kategorie und Bewertung filtern.

cast-store-chomecast-6
cast-store-chomecast-5
cast-store-chomecast-2

Die Sortierung ist aber feiner unterteilt als nur nach Spielen und Apps: Klickt man auf „Apps“, findet man eine Sortierung der Anwendungen nach Untersektionen wie „Lernen“, „Unterhaltung“, „Medien & Videos“ und weiteren Kategorien, die Spiele sind nach „Action“, „Rätsel und Denksport“ sowie „Gelegenheitsspiele“ unterteilt. In den Übersichten lassen sich die Apps alphabetisch, nach Aktualität oder nach Bewertung ordnen. Per Slide-Out-Menü in Holo-Manier gelangt man zu weiteren Optionen wie einer App-Empfehlungs-Funktion, sodass man als Nutzer bisher nicht gelistete Anwendungen vorschlagen kann. Überdies kann man seine Lieblings-Apps unter „Meine Favoriten“ ablegen.

Im Großen und Ganzen ist der Cast Store eine recht simple App, die dem geneigten Chromecast-Nutzer eine Menge Arbeit abnimmt. Da Google sich noch nicht um eine bessere Sortierung gekümmert hat, ist diese App eine der wohl besten Anlaufstellen, um Apps mit Chromecast-Support zu finden. Da der Chromecast ab morgen offiziell in Deutschland verfügbar sein wird, ist diese App aktueller denn je.

Cast Store für Chromecast Apps
Entwickler: GoKo
Preis: Kostenlos

[via Michael Maier @ Google+]

► 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung