1. Jailbreak von iOS 8: Bastelspaß für Bastler

Cydia-Icon-large-512
Um mich selbst zu zitieren: „Ich möchte mein Handy nicht um seiner selbst Willen nutzen. Das kennen wir ja von früher vom PC: 70 Prozent der Zeit war man mit der Programminstallation, Systemupdates, Defragmentierung, Netzwerkeinrichtung usw. beschäftigt. Da blieb wenig Zeit für das Tippen von Word-Briefen oder Solitär spielen.

Steve Jobs forderte von seinen Entwickler, dass das Apple-Handy möglichst einfach zu nutzen ist. Im Großen und Ganzen ist das gelungen. Ich möchte mein iPhone nutzen, anstatt daran rumzubasteln.“

Klar, wer Spaß daran hat, das Letzte aus seiner Hardware herauszuholen, möge es versuchen! Mein Fall ist es nicht. Das Wetter ist zu schön (naja...), um vor dem Rechner zu sitzen. Ich empfehle – bis der erste Schnee fällt – diese iPhone-Fahrradhalterungen und diese Navi-Apps für Radfahrer...

 

 

Jailbreak für iPhone & iPad

Facts 
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
iOS 10: Inspirationsquelle Jailbreak? (12 Beispiele)

iOS 8-Geräte jailbreaken? Mein Fazit

Vor drei, vier Jahren: Wir hatten keine Mitteilungszentrale, kein Kontrollzentrum, kein Tethering, keine diverse anderen Funktionen, die Android-Smartphones boten. Abhilfe schaffte ein Jailbreak: Durch das Hacken unseres Gerätes rüsteten wir nach.

Viele der gewünschten Funktionen hat Apple mittlerweile in iOS integriert, und iOS 8 ist nochmal ein Schritt nach vorne – Stichworte Tastatur, interaktive Benachrichtigungen, Multitasking-Ansicht, Erweiterungen etc. Und durch die veröffentlichten APIs stehen Entwicklern mehr Möglichkeiten offen.

Mir gefällt das iPhone mit iOS so am besten, wie Apple es anbietet.

Klar ist aber auch: so flexibel wie ein iPhone mit Jailbreak wird ein iPhone ohne Jailbreak auch weiterhin nicht sein. Ich kann gut verstehen, dass die besten Apps und Tweaks aus Cydia viele locken. Mich persönlich interessieren viele dieser Produkte nicht, aber auf einzelne Funktionen bin ich durchaus neidisch.

Ich wünsche mir sogar eine lebhafte Jailbreak-Szene. Denn indirekt profitiere ich dadurch: Apple – da bin ich mir sicher – verfolgt nicht nur genau, was Android bietet. Apple beobachtet auch den Jailbreak-Markt. Schon so einige Ideen sind in iOS eingeflossen, die wir von anderer Stelle bereits kannten...

(Erste Version des Artikels vom 02.07.2014)

Open-Source vs. kommerzielle Software – was nutzt ihr?