In diesem Linux-Tipp zeigen wir euch, wie ihr in Linux ganz einfach YouTube-Videos per Terminal herunterladen könnt.

Bevor ihr YouTube-Videos oder welche aus Mediatheken herunterladet, solltet ihr klären, ob das in eurem Land beziehungsweise eurem Standort legal ist.

Linux: YouTube-Downloader per Terminal

  1. Öffnet ein Terminal mit der Tastenkombination Strg + Alt + T.
  2. Tippt ein: sudo apt install youtube-dl
  3. Ihr könnt im Home-Verzeichnis noch ein Ordner für die heruntergeladenen Videos anlegen:
  4. mkdir Youtube-Videos
  5. Wechselt in das Verzeichnis mit: cd Youtube-Videos

Der Folgende Befehl lädt ein ausgewähltes Youtube-Video herunter:

  • youtube-dl {URL des YouTube-Videos}
  • Beispiel: youtube-dl https://www.youtube.com/watch?v=ETestGGKVk6I

Das Video wird dabei automatisch in das Verzeichnis gespeichert, wo ihr euch mit dem Terminal gerade befindet.

Eine Liste aller unterstützten Mediatheken anzeigen

youtube-dl --list-extractors | less

Benutzt die Pfeiltasten zum Scrollen und die Q-Taste, um die Ansicht zu beenden.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Unsere Top 3 Linux-Browser

Ganze YouTube-Playlist herunterladen

youtube-dl {URL der YouTube-Playlist}

Nur Tonspur des YouTube-Videos herunterladen

Befehl Auswirkung
youtube-dl --extract-audio --audio-format mp3 {URL des YouTube-Videos} Lädt die Tonspur des Videos im MP3-Format mit Standard-Einstellungen herunter
youtube-dl -x --audio-format mp3 --audio-quality 0 {URL des YouTube-Videos} Lädt nur die Tonspur des Videos im MP3-Format herunter (0 = beste Qualität, 9 = Schlechteste).
youtube-dl -x --audio-format mp3 --audio-quality 128K {URL des YouTube-Videos} Lädt nur die Tonspur als mp3 herunter (Bitrate: 128 Kb/s).

Grafische Benutzeroberfläche nutzen

Fügt im Terminal die folgende Paketquelle hinzu, aktualisiert eure Paketquellen und installiert das Programm:

  • sudo add-apt-repository ppa:nilarimogard/webupd8
  • sudo apt update
  • sudo apt install youtube-dlg

Im Startmenü findet ihr nun das Programm YouTube DL GUI.

Nach dem Start des Programms könnt ihr oben eure YouTube-URL hinzufügen und darunter Speichort und Dateityp bestimmen. Klickt auf den Add-Button. Nun könnt ihr weitere Videos hinzufügen oder gleich auf den Herunterladen-Button unten rechts klicken.

  • Um gezielt die Auflösung einzustellen, könnt ihr oben rechts auf das Zahnrad-Symbol klicken.
  • Im Reiter Formats könnt ihr bestimmen, welche Auflösungen erlaubt sind.
  • Diese tauchen dann im Reiter auf, wo ihr den Dateityp bestimmt (links von dem Add-Button).

Welches Betriebssystem findest du am besten? (Desktop)