Tipps zu Linux

  • Raspbian (Root) Password: setzen, ändern & Neues vergeben
    software

    Raspbian (Root) Password: setzen, ändern & Neues vergeben

    Wenn ihr das Raspbian-Root-Password vergessen habt, überhaupt erst eins setzen wollt oder die alten Passwörter ändern möchtet, findet ihr dazu alle benötigten Befehle und Methoden dafür in foglendem Ratgeber. Das Password zu setzen und zu ändern geht auch problemlos „headless“ über SSH.
    Thomas Kolkmann
  • Raspbian Update: So haltet ihr euer Debian-System aktuell
    software

    Raspbian Update: So haltet ihr euer Debian-System aktuell

    Die meisten Linux-Distributionen werden ständig weiterentwickelt und erhalten bereits im Verlauf einer einzigen Woche oft mehrere neue Pakete - so auch das Debian-Derivat Raspbian. Zum Glück gibt es eine relativ einfache Methode, um Debain-Systeme auf dem aktuellen Stand zu halten. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr bei Raspbian ein Update bzw. Upgrade durchführt (diese Methode funktioniert genauso bei anderen...
    Thomas Kolkmann
  • Linux: Festplatte formatieren – so geht's
    software

    Linux: Festplatte formatieren – so geht's

    Linux-Betriebssysteme wie Linux Mint oder Ubuntu zeigen Festplatten nicht so an wie Windows. Ihr könnt in Linux dennoch die System- oder externe Festplatten formatieren. Wir zeigen im Linux-Tipp, wie das geht.
    Robert Schanze
  • WhatsApp mit Linux nutzen: So geht’s
    software

    WhatsApp mit Linux nutzen: So geht’s

    WhatsApp ist hierzulande eine der meist verbreiten Apps auf den Smartphones. Wollt ihr jemandem eine Kurzmitteilung schicken, wird dafür nicht mehr die SMS benutzt, sondern eine Nachricht per WhatsApp verschickt. Wir zeigen im Linux-Tipp, wie ihr ohne komplizierte Installationen WhatsApp unter Linux benutzt.
    Martin Maciej 2
  • Firefox unter Linux installieren
    software

    Firefox unter Linux installieren

    Den Mozilla Firefox Browser unter Linux bzw. Ubuntu zu installieren, ist alles andere als eine komplizierte Angelegenheit. Wie ihr die Installation Schritt für Schritt auf eurem Computer durchführen könnt, zeigen wir euch hier.
    Jan Hoffmann 1
  • WinRAR für Linux
    software

    WinRAR für Linux

    WinRAR ist ein praktisches Programm, dass sowohl Daten komprimieren, als auch Entpacken kann. Neben der Unterstützung des hauseigenen .rar-Formats unterstützt WinRAR viele weitere Datenkompressionsformate. Auch Benutzer von Linux-Systemen kommen in den Genuss des kompakten Helfers. WinRAR und Linux scheinen natürlich auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen. Allerdings sind RAR-Dateien inzwischen so verbreitet und...
    Martin Maciej
  • Steam für Linux – Ausweitung der Zielgruppe
    software

    Steam für Linux – Ausweitung der Zielgruppe

    Das Distributionsportal Steam ist das größte Onlineportal für PC-Spiele. Auch für den Mac existiert bereits ein Client, der einige ausgewählte Spiele unterstützt. Im Oktober 2012 startet Valve nun auch die Beta für den Linux-Client von Steam. Der Spiele- und Softwarehersteller Valve Corporation entwickelt derzeit den Client ihres hauseigenen Portals Steam für Linux-Systeme. Bislang blieben Nutzer des Betriebssystems...
    Jonas Wekenborg
  • Google Chrome 5: Neue stabile Version zum Download, für Windows, Mac und Linux
    software

    Google Chrome 5: Neue stabile Version zum Download, für Windows, Mac und Linux

    Google Chrome lief schon relativ früh gut unter Windows, Mac- und Linux-Nutzer mussten sich allerdings monatelang mit Problemen verschiedener Art herumprügeln. Jetzt wird alles gut: Google Chrome 5 ist in der finalen Version erschienen, ist schnell wie nie und nun auch auf Nicht-Windows-Betriebssystemen stabil. Zeit zu wechseln?
    Frank Ritter
  • Top 5: Bizarre Linux-Distributionen
    software

    Top 5: Bizarre Linux-Distributionen

    Das Tolle an Linux ist ja, dass jeder daran mitarbeiten kann. Sei es, durch Programmierung von Open-Source-Anwendungen, Hilfe in der Community, oder eben gleich das Zusammenstellen eigener Linux-Distributionen. Und da Linuxer manchmal ein bißchen seltsam sind, kommen dabei auch seltsame Linux-Distris heraus. Wir haben deshalb die 5 merkwürdigsten Linux-Distributionen für euch herausgesucht.
    Frank Ritter
  • Linux auf dem iPhone - so geht's mit OpeniBoot
    apple

    Linux auf dem iPhone - so geht's mit OpeniBoot

    Das Projekt OpeniBoot hat es geschafft, den Linux Kernel 2.6 auf Apples iPhone Plattform zu portieren. Somit ist es nun erstmals möglich ein alternatives Betriebssystem auf einem iPhone 2G, iPhone 3G und einem iPod touch 1G zu installieren und zu verwenden.<
    Ben Miller 15