Highschool DxD-Stream: Alle Folgen der Anime-Serie online sehen

Kristina Kielblock 5

Highschool DxD - nicht zu verwechseln mit Highschool Of The Dead - ist ursprünglich eine Light Novel-Reihe von Ichiei Ishibumi, die zwischen 2012 und 2015 auch als Manga- und Anime-TV-Serie umgesetzt wurde. Der Hauptprotagonist Issei Hyōdo versucht zu Beginn verzweifelt, eine Freundin zu finden, doch als sich endlich ein schönes Mädchen mit ihm verabredet, bedeutet dies zunächst seinen wahrhaftigen Tod. Aber das Abenteuer beginnt, als er begreift, dass er nun Teil eines Dämonen-Clans ist. Die spannende Anime-Serie könnt ihr legal im Online-Stream anschauen, die besten Adressen erfahrt ihr hier.   

Highschool DxD-Stream: Alle Folgen der Anime-Serie online sehen

Rias Gremory heißt die schöne Anführerin eines Dämonen-Clans, der sich an Isseis Oberschule als Okkultismus-Forschungsclub tarnt und Issei in das geheime Wissen über Dämonen und ihre Rechte und Pflichten einführt. Er lernt dabei alles über die Zwistigkeiten zwischen Dämonen, Engeln und gefallenen Engeln und begreift, dass sein oberstes Ziel sein muss, einst ein Haremkönig zu werden.

Highschool DxD-Stream: Erst ab 16 Jahre

Wer sich mit expliziten Illustrationen kurz berockter japanischer Mädchen nicht wirklich anfreunden kann, sollte die Finger von Highschool DxD lassen: Issei steht voll im Saft und dementsprechend nimmt er auch die Frauenwelt im ihn herum war - egal, ob sie dämonischen oder menschlichen Ursprungs ist. Die Serie ist definitiv für junge Erwachsene gedacht (FSK 16) und nicht für Kinder geeignet.

20 unvergessliche Anime-Serien!

Von der Anime-Serie sind bislang drei Staffeln mit jeweils 12 Folgen erschienen:

  • Highschool DxD
  • Highschool DxD New
  • Highschool DxD BorN
Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fußball im TV und Stream: Hier gibt es alle Spiele.

Highschool DxD-Stream: Hier könnt ihr die Serie online schauen

Auf dem bekannten Sender Animax wurde die Serie noch nicht gezeigt, aber die erste Staffel wurde erst vor kurzem von ProSiebenMaxx ausgestrahlt. Wer nicht darauf warten möchte bis Highschool DxD wieder im Fernsehen läuft, kann sich online den Stream ansehen, wobei die Serie aktuell nicht bei vielen Anbietern verfügbar ist. Sobald sich das ändert, wird die Liste natürlich entsprechend ergänzt:

  • Die erste Staffel Highschool DxD und die zweite Staffel Highschool New könnt ihr über Anime on Demand ansehen. Bei diesem Service könnt ihr entweder einzelne Videos gegen einmalige Gebühr ausleihen oder ihr schließt ein Standard- oder Premium-Abo ab. Die erste Folge der Serie könnt ihr nach einer Registrierung kostenlos anschauen, um zu prüfen, ob die Bild-und Tonqualität euren Ansprüchen genügt.
  • Auch beim legalen Streaming-Portal Peppermint Anime, die über Vimeo gehostet wird, könnt ihr ebenfalls die erste und die zweite Staffel im Stream ansehen. Auch bei diesem Portal könnt ihr zunächst einige Folgen kostenlos schauen und zahlt dann in der Regel ein bis zwei Euro pro Folge.
  • Die dritte Staffel Highschool DxD BorN ist bereits von Kazé lizenziert und wird ab Frühjahr 2016 als Video on Demand, Blu-ray und DVD erscheinen.

highschool dxd stream

Staffel 1 und Staffel 2 von Highschool DxD als Blu-ray und DVD bei Amazon *

Erster Eindruck zur dritten Staffel als kleiner Videovortrag:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien und Filme

    Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien und Filme

    Netflix hat 2012 damit begonnen, eigene Serien zu produzieren, über die mittlerweile jeder spricht. Der weltweite Erfolg in Zahlen blieb aber bislang ein wohlgehütetes Geheimnis. Nun verrät der beliebte Streaming-Dienst erstmals, wie viel Millionen Zuschauer Umbrella Academy, Unbelievable, Stranger Things und andere „Netflix Originals“ tatsächlich haben.
    Stefan Bubeck
  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung