Kostenlos statt 23,99 Euro: Diese Mac-App rippt DVDs und konvertiert und dreht Videos

Sebastian Trepesch 4

Videos konvertieren, drehen und private DVDs einlesen – das ermöglicht der Video Converter Platinum. Die Software, die normalerweise 23,99 Euro kostet, gibt es im Mac App Store aktuell gratis.

Kostenlos statt 23,99 Euro: Diese Mac-App rippt DVDs und konvertiert und dreht Videos
Bildquelle: Apple/GIGA.

Gratis statt 23,99 Euro: Video Converter Platinum für Mac

Ein Video mit der falschen Ausrichtung aufgenommen? Die Datei ist zu groß? Oder du willst nur die Audiospur aufheben? Hierfür kann man den Video Converter Platinum auf dem Mac einsetzen. Zu den Haupteigenschaften zählt der Entwickler unter anderem:

  • DVDs ohne Kopierschutz kann man einlesen und dabei in zahlreiche Videoformate (MOV, AVI, MP4,…) umwandeln, um sie zum Beispiel auf einem iOS-Gerät ansehen zu können.
  • Gespeicherte Videos konvertiert diese App in zahlreiche Formate, darunter auch reine Audioformate wie MP3, AAC und FLAC. Der Video Converter Platinum versteht hierbei selbst MTS-, MOD- und weitere Dateien, die iMovie & Co nicht verarbeiten können.
  • Videos kann man editieren, zum Beispiel Helligkeit und Kontrast automatisch optimieren und das Video stabilisieren. Hatte die Kamera die falsche Ausrichtung, kann man das Video um 90 Grad drehen. Und sogar spiegeln ist möglich.

Mac-App kostenlos – lohnt sich der Download?

Normalerweise kostet der Video Converter Platinum im Mac App Store 23,99 Euro, wenn nicht sogar 44,99 Euro. Aktuell ist die App vorübergehend gratis. Vor dem Herunterladen unbedingt den aktuellen Preis im Shop prüfen – wie lange die Preisaktion gilt, ist leider nicht bekannt. Hier der Download-Link:

Video Converter Platinum
Entwickler: Aiseesoft
Preis: 32,99 €

Die Anwendung hat sowohl im deutschen, als auch US-App-Store noch recht wenige Bewertungen. Die meisten Nutzer sprechen aber von einer guten und zügigen Arbeitsweise. Wer mal ein Video konvertieren muss oder möchte, für den wird sich der Download aktuell lohnen.

Wer das Angebot verpasst hat, sollte statt eines Kaufs lieber auf die gute und sehr beliebte Open-Source-Alternative HandBrake (Download für Mac) zurückgreifen. Die kostenlose Anwendung konvertiert ebenfalls zahlreiche Videoformate und bietet unter anderem Korrekturfilter.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung