Was ist taskeng.exe – und ist es gefährlich?

Jonas Wekenborg 1

Ihr wollt in Erfahrung bringen, was sich hinter den kryptischen Kürzeln in eurem Taskmanager verbirgt? „taskeng.exe“ ist an sich ungefährlich und muss auch nicht von euch gelöscht werden. Mitunter kann sich dahinter aber auch ein Virus verbergen.

Datei taskeng.exe
Prozessname Aufgabenplanung
Firma Microsoft
Produkt Windows Vista/ 7
Sicherheit bitte Anweisungen beachten

Achtung: Wie bei allen Systemdateien gilt auch für „taskeng.exe“, dass Malware wie Viren, Trojaner und Backdoors die Namen verschiedenster Systemdateien annehmen können und euch so versuchen, hinters Licht zu führen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

taskeng.exe – Was ist das

taskeng.exe bezeichnet den Aufgabenplanungsdienst von Windows Vista und Windows 7. Er behandelt vom User eingestellte zeitlich begrenzte Aufgaben, verwaltet sie und startet sie, wenn das die Vorgaben vorsehen.

Wie gefährlich ist taskeng.exe

Taskeng.exe ist nicht zu verwechseln mit taskmgr.exe, das den Taskmanager ausführt. Vor allem bei PCs mit Windows Vista als Betriebssystem treten häufig Performanceeinbrüche ein. Ein Beenden der Datei ist allerdings nicht möglich, da sie sich automatisch neu startet.

Mitunter verbergen sich hinter der Datei aber auch argliste Malware-Anwendungen. Befindet sich die Datei zweimal im Taskmanager, liegt eine Kopie nicht im Verzeichnis C:\Windows\System32 solltet ihr dringend Schritte gegen Malware vornehmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung