Interpol-Virus entfernen: Keine Macht dem Ukash-Virus

Jonas Wekenborg

Der sogenannte Interpol-Virus hatte seine Hochzeit im August bis November 2013. Das heißt aber nicht, dass er aus der Welt ist. Wir helfen euch dabei, den lästigen Ukash-Virus wieder loszuwerden, wenn euer PC von der vermeintlichen Behörde gesperrt wurde.

Interpol-Virus entfernen: Keine Macht dem Ukash-Virus

Hat Interpol euren Computer mit der Meldung „Your IP is blocked due to at least one of the reasons specified below“ gesperrt, weil ihr angeblich rechtswidrige Inhalte auf eurem PC besitzt, dann seid ihr Opfer eines Ukash-Viruses geworden und solltet euch keine Gedanken darum machen, dass euch die Behörde hops nimmt, sondern lieber, wie ihr die Malware wieder von eurem PC kriegt.

Wie habe ich mir den Interpol-Virus geholt?

Wie mit jeder Malware habt ihr euch den Interpol-Virus über einen betrügerischen Link einer Phishing-Mail, auf einer zwielichtigen Seite oder durch gefälschte Freeware auf den Rechner geholt.

interpol virus

Fallt nicht auf den Betrug rein. Die Meldung, die ihr angezeigt bekommt, ist eine Fälschung, was allein an den vielen Fehlern offensichtlich wird. Geht nicht auf die Forderungen der Betrüger ein, die gegen eine Zahlung euren Computer wieder freigeben wollen. Denn wie unwahrscheinlich ist es, dass eine Behörde euch erst belangt und gegen eine Gebühr wieder laufen lässt?

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger.

Wie werde ich den Interpol-Virus wieder los?

Da der Computer offensichtlich gesperrt ist und auch nach einem Neustart nach wie vor die gefälschte Meldung von „Interpol“ ausgibt, müsst ihr euch anders heranarbeiten. Folgt dazu unserer Anleitung:

  1. Fahrt den Computer herunter (Hard Reset, lange auf Power drücken)
  2. Startet den PC im abgesicherten Modus mit Netzwerkumgebung
  3. Gebt in der Suche von Windows msconfig ein und startet die Anwendung
  4. Deaktiviert nun alle Autostart-Programme
  5. Startet den PC im normalen Modus neu
  6. Jagt ein Anti-Spyware-Programm (z.B. SpyBot) über eure Festplatte und entfernt damit alle infizierten Dateien

 

Es kann gut sein, dass auch bei mehreren Anti-Malware-Tools Reste auf eurem PC verbleiben. In diesem Fall bleibt euch nichts anderes übrig als Daten sichern und Windows neu aufzusetzen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Commanderj4 Download

    Commanderj4 Download

    Der Commanderj4 Download ist eine Java-basierte Anwendung zum Aufzeichnen und Labeln von Produkten mittels Industrie-Standard GTIN-Barcodes.
    Marvin Basse
  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung