Top Free2Play-MMORPGs - NosTale (+Bonus: Flyff)

Jonas Wekenborg 32

nostale-giga
Wir kommen an den fluffigen Anime-MMORPGs in unserer Liste nicht vorbei. Verdient haben es dabei gleich zwei Spiele, die wir auf dieser Seite zusammenfassen wollen.

NosTale hat sich einige gängige Genre-Standards herausgepickt und diese auf die Spitze getrieben. Allem voran seien dabei die Charakterklassen und das Pet-System erwähnt. Alle Spieler starten in NosVille als Abenteurer, machen sich mit dem Gameplay vertraut und leveln nahezu identisch durch das Erfüllen von Tutorialquests. Einmal aufs 15. Level geklettert, entscheidet man sich, welche Ausrichtung man fortan spielen will: Schwertkämpfer, Magier oder Bogenschütze. Von Level 36 bis Level 80 dürft ihr dann erneut in Zehnerschritten neue Spezialisierungen freischalten und somit jeweils neue Spielerfahrungen sammeln.

Die Pets oder NosMates könnt ihr bei euren Abenteuern selbst einfangen. Natürlich sind nicht alle Kreaturen und Monster zähmbar, aber doch ein Großteil davon. Ähnlich wie bei Pokémon schwächt ihr die kleinen Biester zunächst und fangt sie dann mit einem Schmetterlingsnetz ein. Verbessern kann man die NosMates natürlich auch, nur auf eine Evolution hofft man hier vergebens.

  Jetzt NosTale spielen! *

NosTale: Deutscher Trailer - GIGA.

Bonus: Flyff

Auch Fly for Fun, kurz Flyff, hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Ähnlich wie in NosTale starten alle Spieler mit derselben Klasse und können sich ab Level 15 entscheiden, ob sie fortan als Krieger, Magier, Unterstützer oder Akrobat weiterspielen wollen. Diese Hauptklassen dürfen ab Level 60 noch einmal in zwei Spezialisierungen unterteilt werden.

Besonderes Merkmal von Flyff ist das Fliegen, das alle Spieler ab Level 20 über Fluggeräte erlernen. Anders als in Aion oder World of Warcraft ist dies in der kompletten Spielwelt möglich und erlaubt sogar den Kampf gegen fliegende Gegner.

Flyff: Neubeginn - GIGA.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung