E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr

Peter Hryciuk 3

Wer auf der Suche nach einem einzigartigen E-Bike ist, sollte sich das Holz-Pedelec von „My Esel“ anschauen. Auf den ersten Blick ist dieses ungewöhnliche Fahrrad nicht als E-Bike zu erkennen. Was der Spaß kostet und wie so ein Holz-Pedelec gefertigt wird, verrät euch GIGA.

E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr
Bildquelle: My Esel.

„My Esel“ baut das E-Bike aus Holz

Der Markt in Deutschland wird aktuell von E-Bikes überschwemmt. Von sehr günstigen Angeboten bei Aldi bis hin zu echten High-End-Pedelecs aus Carbon – nichts scheint unmöglich bei der boomenden Branche. Etwas ganz spezielles macht „My Esel“. Die Österreicher fertigen ein Holz-E-Bike nach Maß, das gar nicht wie ein E-Bike aussieht und gleich mehrere Vorteile gegenüber einem normalen Pedelec hat.

  • Aussehen: Jetzt mal ehrlich – wie geil sieht dieses E-Bike aus Holz denn bitte aus?
  • Komfort: Der Rahmen aus Holz federt deutlich besser als ein Rahmen aus Aluminium oder Carbon, sodass der Fahrkomfort höher ist.
  • Individualität und Passgenauigkeit: Das Esel wird individuell an den Kunden angepasst und in Österreich gefertigt.
  • Auffällig unauffällig: Auch wenn ein E-Bike aus Holz natürlich alle Blicke auf sich zieht, erkennt man nicht sofort, dass es sich überhaupt um ein Pedelec handelt.

Im nachfolgenden Video wird erläutert, wie „My Esel“ das E-Bike aus Holz baut:

Es stehen verschiedene Holzrahmen zur Wahl, die sich der Kunde bei „My Esel“ je nach Einsatzzweck aussuchen kann. Das Fahrrad ist mit 19 Kilogramm vergleichsweise leicht, bietet eine hohe Reichweite von etwa 100 Kilometern und einen leistungsstarken 250-Watt-Hinterradnabenmotor, der versteckt verbaut ist. Der Akku hat eine Kapazität von 400 Wh. Der Rahmen aus Holz ist sehr robust. Eine Garantie von fünf Jahren auf Rahmenbruch gibt es deswegen für die Kunden.

Die aktuell beliebtesten E-Bikes in Deutschland:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top-10-Pedelecs: Die aktuell beliebtesten E-Bikes in Deutschland.

E-Bike aus Holz: Was kostet das besondere Pedelec?

So eine Maßanfertigung aus Holz hat natürlich ihren Preis. Das Esel gibt es ab 3.490 Euro. Für 500 Euro mehr wird das Fahrrad perfekt an den Fahrer angepasst. Ansonsten hat man die Wahl zwischen verschiedenen Rahmengrößen, die auf Basis der Körpergröße berechnet wurden. Einen Seitenständer, Gepäckträger und Schutzbleche müssen extra bezahlt werden. Wer sich so etwas kauft, erhält gleichzeitig alle Blicke auf der Straße – garantiert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung