Bildschirm drehen: Windows steht Kopf – So dreht Ihr den Monitor zurück

Jonas Wekenborg 14

Hat sich euer Bildschirm plötzlich um einige Grad gedreht und ihr könnt diese Anleitung immer noch lesen, dann erklären wir euch nun in aller Eile, wie ihr unter Windows Vista, 7 und 8 den Bildschirm wieder zurück drehen könnt, bevor das Bedienen der Maus beim einarmigen Handstand zu schwer fällt.

Windows steht Kopf?
Im Video zeigen wir euch, wie ihr euren Bildschirm ganz einfach drehen könnt.

Hat sich eure Monitoransicht um 90° oder 180° gedreht, könnte es sein, dass ihr die Tastenkombination zum Bildschirm drehen ausversehen betätigt habt. Wie alle diese geheimen Shortcuts findet man sie aber auf Anhieb nicht wieder und kann daher nicht zurückdrehen. Wir helfen euch dabei.

Bildschrim drehen unter Windows

Es gibt je nach Grafikkarten-Modell und –Hersteller unterschiedliche Tastenkombinationen zum Drehen des Desktops unter Windows. Sollten euch unsere aufgelisteten Shortcuts nicht weiterhelfen, gibt es aber auch noch den Weg über die Systemeinstellungen.

Am Ende des Artikels findet ihr die Anleitung außerdem noch einmal gespiegelt, damit ihr euch nicht den Hals verrenken müsst.

Tastenkombinationen zum Bildschirm drehen

Die häufigsten Tastenkürzel zum Drehen der Monitordarstellung sind:

  • (Strg) + Pfeiltaste
  • (Strg) +(Alt) + Pfeiltaste
  • (Strg) +(Shift) + Pfeiltaste
  • (Strg) +(Shift) + 9

Bildschirm drehen über die Systemsteuerung

  1. Begebt euch in die Systemsteuerung
  2. Öffnet Anzeige > Eigenschaften von Anzeige
  3. Editiert in den Einstellungen (oben rechts) unter Erweitert die Grafikkarten- und Bildschirmeinstellungen
  4. Betätigt die Option Drehung

Lösungen für die häufigsten Windows 10-Probleme findet ihr in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Windows-10-Probleme: Die 10 häufigsten Fehler mit Lösung.

Bildschirm drehen unter Windows 7 und Windows 8

Verfügt eure Grafikkarte auch nicht über die Option „Drehen“ in den Einstellungen, könnt ihr unter Windows 7 und Windows 8 auch mit einem Rechtsklick auf den Desktop die „Bildschirmauflösung“ aufrufen.

Ändert nun unter „Darstellung auf den Bildschirmen“ die Ausrichtung von Hochformat in Querformat. Die Vorschau zeigt euch an, ob die Einstellungen im Anschluss korrekt dargestellt werden.

monitor drehen

Konnten all unsere Tipps euch nicht weiterhelfen, überprüft doch einmal, ob nicht irgendein Spaßvogel euren Monitor auf den Kopf gestellt hat. Scherz beiseite: Wenn nichts mehr hilft, wendet euch an den Hersteller eurer Grafikkarte über den Support auf der jeweiligen Homepage.

bildschirm drehen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link