1 von 28

Früher war alles einfacher. Man konnte sich über Dinge freuen, ohne diese gleich über Facebook und Twitter mit der ganzen Welt zu teilen. Man nahm gewisse Umstände in Videospielen einfach so hin, ohne sie zu hinterfragen oder gleich unter dem nächstbeste YouTube-Video seinen Frust darüber auszulassen. Und dennoch waren wir irgendwie echt zufriedene Bürger. Heutzutage beschweren wir uns über die grauenvollen Framerate-Drops bei Assassin’s Creed Unity. Hat es damals jemanden gestört, dass selbst Gameboy-Spiele teilweise geruckelt haben? Eben.

Deshalb für euch: 25 90er Videospiel-Situationen für das ultimative Nostalgie-Gefühl!