Das ist der perfekte Gaming-PC für Star-Wars-Fans!

Marco Schabel 1

Ihr seid Star Wars-Fans und wollt euch einen richtig coolen PC zulegen? Dann ist das hier ja vielleicht das Richtige für euch. Dieser Case-Modder hat ganz einfach einen Sternenzerstörer gebaut!

Star Wars Battlefront Live Action Trailer Become more powerful.

Star Wars Episode 7 Das Erwachen der Macht ist erst kürzlich in den Kinos gestartet und bricht einen Rekord nach dem anderen. Das ist aber auch kein Wunder, wenn an den Kinokassen Wucherpreise verlangt werden und die Star Wars-Saga zu den erfolgreichsten aller Zeiten gehört. Der Erfolg führt natürlich auch zu zahlreichen Fans, die ihre Freizeit opfern, um diesem Fandasein Ausdruck zu verleihen. Das gilt auch für einen Case-Modder, der sich einen ganz besonderen Gaming-PC zusammengebastelt hat.

Backt euch einen Star-Wars-Kuchen

Wie ihr in der Galerie unter diesen Zeilen sehen könnt, handelt es sich dabei nicht um einen Rechner, dessen Tower ganz einfallslos neu bemalt wurde. Auch die offensichtliche Form eines Droiden werdet ihr nicht finden. Stattdessen hat sich Sander van der Velden, so der Name des Modders, ein größeres Vorbild aus der Star Wars-Saga gesucht: Einen Sternenzerstörer der Venator-Klasse, ein sogenannter Jedi-Kreuzer. Die Schiffe tauchten erstmals in der Prequel-Trilogie von Star Wars auf und gehören der Republik an. Angefertigt hat van der Velden diesen ungewöhnlichen PC-Tower aus Aluminium-Schnitten und unter Verwendung eines 3D-Druckers. Das Innenleben ist dabei ausreichend gekühlt und effizient angeordnet. Und zudem ist kaum zu erkennen, dass diese Star Wars-Replika in Wahrheit ein Rechner ist. Wirklich grandios.

Wenn ihr selbst einen Sternenzerstörer-PC im Original Star Wars-Look haben wollt, dann schaut doch einmal im Logbuch des Modders vorbei. Dort findet ihr noch viel mehr Bilder und Beschreibungen.

So baut ihr einen Sternenzerstörer-Tower *

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link