Der E-Sport-Veranstalter Turtle Entertainment wird vermutlich von einem schwedischen Unternehmen übernommen. Dies bezieht natürlich die ESL mit ein.

 

Netzkultur

Facts 

Turtle Entertainment ist ein Kölner Unternehmen, welches die international agierende Electronic Sports League betreibt. Nun gibt es Anzeichen, dass die schwedische MTG Media Group den E-Sport-Veranstalter Turtle Entertainment mitsamt ihren Produkten wie die ESL kaufen wird. Die börsennotierten Schweden besitzen mehrere Pay- und Free-TV-Sender in Nord- sowie Osteuropa. Gründe für den Verkauf sind zum Einen die wirtschaftliche Stärkung und zum anderen eine gewisse Sicherheit für die Mitarbeiter.

Hier unser Video zur Geschichte des E-Sports

GIGA Glorious: Die Geschichte des E-Sports

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.