News zu Netzkultur

  • Dogecoins: Bitcoin war gestern - Der neue Stern am Himmel der virtuellen Währung
    games

    Dogecoins: Bitcoin war gestern - Der neue Stern am Himmel der virtuellen Währung

    Nach einem steilen Aufstieg ist der Wert der virtuellen Währung Bitcoin in kurzer Zeit von $1.200 auf $500 gesunken. Grund hierfür ist Chinas Beschluss, den Handel mit Bitcoins zu untersagen. Während die Bitcoins also eine enorme Werteinbuße hinnehmen mussten, macht eine andere virtuelle Währung aktuell von sich zu sprechen: Die Dogecoins.
    Martin Maciej 13
  • Doge Meme: Ein Hund aus Japan erobert das Internet
    film

    Doge Meme: Ein Hund aus Japan erobert das Internet

    Wer sich im Internet bewegt, wird zwangsweise das eine oder andere Meme zu Gesicht bekommen. Hierbei handelt es sich um Running Gags in Bildform, die den Alltag im Internet teilweise erheitern, häufig witzig sind, aber vielfach auch nur (noch) nerven. Der neueste Star am Meme-Himmel ist der Hund mit der Bezeichnung „Doge“. Bei den Doge Memes handelt es sich Bilder eines Hundes, im Normalfall der Rasse Shiba Inus, gespickt...
    Martin Maciej 10
  • Auf die Kürze kommt es an: 5 Kurzfilme auf Youtube, die ihr sehen müsst
    games

    Auf die Kürze kommt es an: 5 Kurzfilme auf Youtube, die ihr sehen müsst

    Kennt ihr das seltsame Gefühl, wenn man vor dem Internet sitzt, wortwörtlich die ganze Welt an den Fingerspitzen hat, aber obwohl man kein tieferes Anliegen hat, als ein paar Minuten Zeit unterhaltsam zu killen, will einem partout nichts einfallen? Man will nichts zocken, man will nichts lernen – man will sich einfach zwischen den Gedankengängen ein wenig berieseln lassen.
    Leo Schmidt
  • Scentee: 'Riech mal, es hat jemand angerufen!'
    android

    Scentee: 'Riech mal, es hat jemand angerufen!'

    Wer hat’s erfunden? Die Japaner. Zumindest was Geruchsbenachrichtigungen für Smartphones angeht. Mit einem Gadget lässt sich fast jedes iOS– und Android-Smartphone nachrüsten. Aus elf Gerüchen kann gewählt werden, wie man auf eine neue Mail, eine SMS oder einen Anruf benachrichtigt werden möchte.
    Martin Malischek
  • Winnenden verklagt die Eltern des Amokläufers auf Schadensersatz
    games

    Winnenden verklagt die Eltern des Amokläufers auf Schadensersatz

    Der Gemeinderat von Winnenden hat beschlossen, die Eltern des Amokläufers Tim K. auf Schadenersatz zu verklagen. Dabei geht es vor allem um die Forderung an die Allianz-Versicherung, die gerichtlich geklärt werden soll. Der tragische Amoklauf mit 16 Toten hatte 2009 die Debatte um einen vermeintlichen Zusammenhang mit „Killerspielen“ angestoßen.
    Peer Göbel
  • Die Geschichte der Handhelds, Teil 1 von 1972 - 1989
    games

    Die Geschichte der Handhelds, Teil 1 von 1972 - 1989

    Wir stellen euch alle Handheld-Geräte vor, die es bis heute auf den Markt geschafft haben. Seit 1972 gibt es einen Traum, der alle Konsolen verbindet: Überall und jederzeit spielen. Es ist bereits eine lange und alte – mit über 40 Jahren – Geschichte, die elektronische Spielereien in jedermanns Hände bringen möchte. Begleitet uns, wenn wir über 80 Geräte anschauen, die sich mal gut und mal schlecht verkaufen und...
    Martin Zier
  • Die futuristischsten Smartphone-Konzepte (Bilder- und Video-Strecke)
    android

    Die futuristischsten Smartphone-Konzepte (Bilder- und Video-Strecke)

    Wer glaubt, das Smartphone-Design wäre mit den aktuellen Geräten schon an seinem Höhepunkt, irrt sich gewaltig. Das zeigen vor allem Designstudien und Konzept-Geräte, die von Designern entwickelt werden und die zum Teil die Technologie von morgen zeigen könnten. Die futuristischsten dieser Geräte findet ihr hier bei uns.
    Kamal Nicholas 2
  • Oculus Rift, Controller ... Penis: Alles zum zocken bereit?
    games

    Oculus Rift, Controller ... Penis: Alles zum zocken bereit?

    Aus der Kuriositäten-Ecke haben wir noch etwas schönes für euch gefunden: Custom Maid 3D, ein Erotikspiel mit einem Dödel-Controller wird noch realer, jetzt, wo es ganz offiziell die Oculus Rift, die VR Brille, unterstützt. So eine Spiele-Erfahrung gleicht keiner anderen, wenn man seinen Schwengel in den (hoffentlich) unbenutzen Controller stecken muss, damit man so richtig losspielen kann.
    Martin Zier
  • Merkwürdiges und bizarres Handy-Zubehör: Was es nicht alles gibt!
    android

    Merkwürdiges und bizarres Handy-Zubehör: Was es nicht alles gibt!

    Es gibt nicht nur seltsame Hüllen, in die man sein iPhone oder sein Android-Smartphone einpacken kann. Nein, es gibt noch jede Menge anderes irritierendes und seltsames Zubehör da draußen, das entweder direkt mit dem Smartphone verwendet werden kann, oder aber das von Handy & Co. beeinflusst ist (wie etwa das aus Fleisch geschnitzte Handy). Aber seht doch einfach selbst.
    Kamal Nicholas
  • Bye, Bye Netzneutralität: EU-Kommission kippt Gleichbehandlung von Daten
    games

    Bye, Bye Netzneutralität: EU-Kommission kippt Gleichbehandlung von Daten

    Gleiche Datenübertragung für alle. Das Gebot der Netzneutralität sorgte in der EU bisher für die Gleichbehandlung der Bürger im Netz. Die Provider sind gezwungen, Datenpakete unverändert und in gleicher Qualität zu übertragen – also unabhängig davon woher die Daten stammen, wo sie ankommen und natürlich auch davon, welchen Inhalt sie haben. Nun will die EU-Kommission laut dem Handelsblatt eben diese Gleichbehandlung...
    Tobias Heidemann
  • An die Jugend 2013: Ihr seid langweilig, angepasst und egoistisch!
    games

    An die Jugend 2013: Ihr seid langweilig, angepasst und egoistisch!

    Das Urteil ist vernichtend: Die Jugend von heute besteht aus angepassten, langweiligen Hosenscheißern. Ein lascher Haufen von ausschließlich am persönlichen Profit orientierten Egoisten, von oberflächlichen, eitlen Stylern, krampfhaften Selbstdarstellern und mutlosen Mitmachern. Glaubt man dem Jugendkulturforscher Bernhard Heinzlmaier, dann kapituliert die Generation YouTube gerade vor der totalen Kommerzialisierung...
    Tobias Heidemann 2
  • 10 Jahre Second Life: Die Bilanz einer geplatzten Blase (Infografik)
    games

    10 Jahre Second Life: Die Bilanz einer geplatzten Blase (Infografik)

    Second Life ist peinlich. Zumindest den meisten Medien und Unternehmen. Als die virtuelle Gegenwelt noch als das nächste große Ding galt, wollten damals alle unbedingt dabei sein. Konzerne, TV-Sender, die gesamte Presselandschaft von der Bild bis zu Reuters – jeder wollte plötzlich eine digitale Korrespondenz in Second Life. Das Risiko einer verpassten Weichenstellung wollte niemand eingehen. Heute spricht man kaum...
    Tobias Heidemann 3
  • Cat Bearding: Gesichtsbehaarung der felinen Art
    games

    Cat Bearding: Gesichtsbehaarung der felinen Art

    Nicht erst seit Tobias Heidemann weiß man, der Bart liegt absolut im Trend. Wer aber nicht wirklich Zeit und Nerven hat, sich die notwendige Gesichtsbehaarung in ausreichender Menge heranwachsen zu lassen, kann sich Abhilfe schaffen — natürlich mit Katzen.
    Nik Stohn
  • Who let the Cats out? Well, GIGA did!
    games

    Who let the Cats out? Well, GIGA did!

    "WTF?! Wer hat denn den Irren da reingelassen?" — So oder so ähnlich werden jetzt wohl die Gedankengänge der meisten User aussehen. Aber ihr seht schon richtig: GIGA ist auf die Katze gekommen!
    Nik Stohn
  • Fake Gamer: Wie die Werbung uns sieht - Eine Galerie des Grauens
    games

    Fake Gamer: Wie die Werbung uns sieht - Eine Galerie des Grauens

    Jeder kennt sie: Werbemodels, die den gemeinen Gamer mimen sollen. Sie haben die Haare schön, aber keine Ahnung, was sie da eigentlich tun. Doch sie tun es trotzdem. Tag für Tag. In Anzeigen, Katalogen und Commercials. Wir Gamer sind eben eine sehr lukrative Zielgruppe, die man mit einfachsten Mitteln imitieren kann. Nur schnell dem Model ein Gamepad oder eine Maus in die Hand drücken und schon fühlen wir Gamer uns...
    Tobias Heidemann 1
  • Verarscht: Ein wütender Leserbrief
    games

    Verarscht: Ein wütender Leserbrief

    Dass der DLC-Wahnsinn mancher Hersteller teils absurdeste Züge angenommen hat, ist mittlerweile nicht mehr neu – Inhalte, die bereits auf der DVD schlummern und dann kurz nach Start angepriesen werden, Hintergründe, deren Sinn man nur durch Zusatzepisoden versteht. Alltag. Und die Wenigsten beschweren sich – zumindest nicht allzu viele Spieler. Heute Morgen jedoch hat uns ein Leserbrief erreicht, den wir euch einfach...
    David Hain 86
  • Reinhard Mey: Gitarren-Noten zu mehr als 200 Songs kostenlos downloaden
    games

    Reinhard Mey: Gitarren-Noten zu mehr als 200 Songs kostenlos downloaden

    „Über den Wolken“ kennt wohl jeder, es ist längst Allgemeingut und Teil jedes Jugendarbeit-Liederbuchs. Dabei ist es nur einer von vielen Hundert Songs, die der Liedermacher Reinhard Mey (geboren 1942) bisher gemacht hat und immer noch macht. Im Mai ist sein 25. Album „Mairegen“ erschienen. Auf der Homepage seines Verlages, der „Edition Reinhard Mey“, gibt es die Noten zu mehr als 200 seiner Lieder im PDF-Format zum...
    M. Göbel