Takeshis Castle: Neue Folgen 2017? Alte Folgen schon bald im TV

Martin Maciej 1

Wer zum Endes des letzten Jahrtausends seinen Feierabend vor dem Fernseher genießen wollte, hatten neben GIGA im TV die Möglichkeit, bei DSF zur Action-Show „Takeshi’s Castle“ zu entspannen. Die Spielshow stammt bereits aus den Achtzigern, schaffte verspätet dann den Weg nach Deutschland und gehört auch heute noch zu den beliebtesten Kultsendungen, die im deutschen TV ausgestrahlt wurden . Seit jeher halten sich Gerüchte, nach denen neue Folgen von Takeshi’s Castle anlaufen könnten. Nun gibt es für Fans immerhin die gute Nachricht, dass die alten Folgen des Showklassikers den Weg ins deutsche Fernsehen finden werden.

Takeshi’s Castle war im Prinzip nichts anderes als ein Jump’n’Run im Real-Life. Zahlreiche Mitspieler mussten sich unter der Leitung von General Hayati Tani diversen Aufgaben und Herausforderungen stellen. In der deutschen Fassung wurde der Anführer der Freiwilligen General Lee genannt. Im Finale stellte sich das Team der „Überlebenden“ Takeshi Kitano und seinen Burgwächtern.

Takeshis Castle Thailand: Neue Auflage der Gameshow im Stream, alte Folgen im TV

Fans des Show-Spektakels dürfen sich auf Ende Februar freuen. Dann bringt der Sender RTL Nitro Takeshis Castle zurück ins deutsche Fernsehen. Ab dem 25. Februar gibt es immer samstags ab 13:45 Uhr zwei Folgen der Gameshow. Wer die Folgen am Samstag verpasst hat, kann Sonntag ab 13:45 Uhr zur Wiederholung einschalten.

In den knapp 130 Folgen von Takeshi’s Castle konnte die Burg nur neunmal erobert werden. 2014 folgte mit „Takeshi’s Castle Thailand“ eine Neuauflage der beliebten Spielshow. Jüngst wurde am 15. Mai 2016 die letzte Episode des Ablegers ausgestrahlt. In den neuen Folgen von Takeshi’s Castle weicht man dabei vom bekannten Konzept etwas ab. Die Story erzählt von der Gefangennahme von Prinzessin Woonsen. General Shahkrit und seine Freiwilligen machen sich Folge für Folge auf, um die Prinzessin aus den Fängen von Shogun Takeshi zu befreien. Auch die thailändische Ausgabe von Takeshi’s Castle setzt auf verschiedene Spiele, bei denen die Anzahl der Mitspieler nach und nach dezimiert wird. Gelingt es, Shahkrit zu besiegen, winkt ein Geldpreis am Ende der Folge.

 

Wer sich noch einmal in das Jahr 1999 zurückversetzen möchte, kann die neuen Folgen von „Takeshi’s Castle Thailand“ im Stream über den YouTube-Channel der Sendung abrufen.

Takeshi's Castle Thailand online sehen *

Wird Ninja Warrior wie Takeshis Castle? Neue Folgen im Sommer 2016 bei RTL

Ob es neue Folgen des klassischen „Takeshi’s Castle“ 2016 oder später geben wird, steht in den Sternen. Der Ur-Takeshi, Takeshi Kitano, arbeitet als erfolgreicher Schauspieler und Regisseur, ein Revival 30 Jahre nach den Anfängen von Takeshi’s Castle scheint unwahrscheinlich. Mit „Ninja Warrior“ greift RTL das Konzept der Action-Gameshow auf und bringt 2016 eine Adaption ins deutsche Fernsehen. Um deutscher Ninja Warrior zu werden, muss man zum Ende den „Mount Midoriyama“ erklimmen. Im Finale winken 100.000 €. Frank Buschmann, Laura Wontorra und Jan Köppen stehen als Moderatorenteam bereit.

Der Nachfolger von Takeshi’s Castle soll im Sommer 2016 bei RTL ausgestrahlt werden. Bei uns erfahrt ihr auch, was Bam Margera 2016 so macht.

Bildquellen:  Pavel1964, Denis Makarenko / Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung