Zocken für einen guten Zweck: Mit Arcade-Automaten Geld spenden

Nils Lassen 2

An Flughäfen zweier schwedischer Städte stehen nun Arcade-Automaten, deren Erlöse an das Schwedische Rote Kreuz gespendet werden. Gezahlt werden kann mit jeder Währung - das Projekt nennt sich Charity Arcade.

An Flughäfen sollten Passagiere bestenfalls immer ziemlich rechtzeitig ankommen und sich dann auf längere Wartezeiten einstellen. Besonders wenn sich wieder mal irgendein Vulkan entschließt rumzuspucken und den Flugverkehr dadurch lahmlegt. So oder so, warten ist sowieso immer großer Bestandteil des Reisens.

An Flughäfen in Stockholm und Göteborg stehen jetzt Automaten von Charity Arcade, mit denen sich Passagiere die Zeit vertreiben können. Bezahlen kann mit jeder Währung, die Erlöse gehen an das Rote Kreuz. Insgesamt stehen drei Arcade-Spiele zur Auswahl: Ms Pac-Man, Galaga und Space Invaders.

Schöne Sache.

Quelle: VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung