„Bae“: Was bedeutet die Abkürzung im Chat?

Martin Maciej

Wer online, im Internet-Chat oder per WhatsApp kommuniziert, wird früher oder später auf verschiedene Abkürzungen treffen. Hinter diesen Aneinanderreihungen von Buchstaben verstecken sich Begriffe, die regelmäßig verwendet werden. Eine dieser Abkürzungen ist „bae“. Doch was bedeutet „bae“?

Seht die Bedeutung von Bae und den meist genutzten anderen Chat-Abkürzungen im Video

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.

Genaus wie die meisten anderen Chat-Abkürzungen, z. B. „yolo“, „lol“ oder „pebkac“ hat auch „bae“ seinen Ursprung aus dem Englischen.

Bilderstrecke starten
23 Bilder
21 geniale Lego-Maschinen, die wirklich funktionieren.

„Bae“: Bedeutung und DefinitionDie Buchstaben in dem Akronym stehen für „before anyone else“.

  • Die Buchstaben in dem Akronym stehen für „before anyone else“.
  • Auf Deutsch übersetzt steht die Bezeichnung für eine Person, „die über allen anderen“ steht.
  • In konkreten Fällen wird „bae“ als verkürzte Form für „Babe“ oder „Baby“ verwendet.
  • Alternativ kann die Abkürzung auch den Freund, die Freundin, den besten Freund, die beste Freundin etc. bezeichnen.
  • Häufig kann „bae“ auch mit „Bro“ gleichgesetzt werden.
  • Generell bezeichnet „Bae“ also jemanden, der einem sehr nahe steht.
  • Im Dänischen steht „Bæ“ übrigens für einen Kot-Haufen.
  • Bereits seit Jahrhunderten wird „bae“ zudem als Schaf-Laut in Schriftform verwendet.

shutterstock_222012868(1)

Was heißt „bae“?

„Bae“ kann auch allgemein als positive Bezeichnung einer Sache eingesetzt werden. Wollt ihr etwa aussagen, dass euch etwas, was ihr gerade gelesen habt, gefällt, kann man sagen „Der Text war bae!“. Ein weiteres Beispiel für den Einsatz wäre der Satz: „Ich gehe mit meinem bae shoppen!“.

Eine witzige Erklärung der Bedeutung von „bae“ findet ihr auch bei YouTube im Channel von William Haynes:

Wir zeigen euch weitere Bedeutungen und Definitionen verschiedener Abkürzungen und Chat-Begriffe:

shutterstock_230962291

Bildquellen: AR Images, esolla, Kateryna A.

Wie gut kennst DU dich mit der Jugendsprache aus?

Du meinst du bist Up-to-Date und kennst jeden Slang-Ausdruck und alle Begriffe aus der Jugendsprache? Zeit dein Wissen auf die Probe zu stellen. In unserem Quiz zur Jugendsprache kannst du zeigen, wie gut du dich wirklich auskennst. Bist du bereit für die Herausforderung?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Docs offline nutzen – so geht's

    Google Docs offline nutzen – so geht's

    Mit Google Docs könnt ihr kostenlos Dokumente, Tabellen und Präsentationen im Browser erstellen und online mit euren Kollegen oder Freunden teilen. Ohne Internet lassen sich die Dokumente aber trotzdem erstellen und bearbeiten. Wir zeigen, wie ihr Google Docs offline nutzt.
    Robert Schanze
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram Follower zu bekommen ist nicht nur gut für das Ego. Es kann jemanden bekannter machen, Artikel verkaufen und eigene Bilder besser verbreiten. Mit ein paar einfachen Tricks erhält man sie auch ohne zu mogeln.
    Marco Kratzenberg
* Werbung