Was heißt „asl“? Bedeutung & Übersetzung der Abkürzung

Thomas Kolkmann

Egal ob beim Chat im Messenger, auf sozialen Netzwerken oder in Foren: Das Internet wimmelt vor Abkürzungen. Da diese Akronyme und Abkürzungen jedoch häufig aus dem Englischen stammen, ist eine Herleitung oft nicht ganz einfach. In diesem Ratgeber verraten wir euch, was die Abkürzung „asl“ beziehungsweise „A/S/L“ bedeutet.

Das Wörterbuch der Abk. | Amazon *

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.

Übersetzung & Bedeutung der Abkürzung „asl“

Die Abkürzung „asl“ steht für „Age, Sex, Location“ was übersetzt einfach „Alter, Geschlecht, Aufenthaltsort“ bedeutet. Der Chat-Partner will somit erfahren, welches Alter ihr habt, ob ihr männlich, weiblich oder andersgeschlechtlich seid und wo ihr lebt beziehungsweise euch momentan aufhaltet. Neben der herkömmlichen Schreibweise „asl“, wird die Abkürzung häufig auch in folgender Form geschrieben: „A/S/L“.

Eine typische Konversation, welche mit der Abkürzung beginnt, könnte folglich aussehen:

A: „asl?“
B: „25/m(ale)/Germany“

Natürlich ist es eure freie Entscheidung, wie viel ihr preisgebt. Ebenfalls könnte die Unterhaltung also wie folgt aussehen:

A: „A/S/L?“
B: „geht dicht nichts an/gehts dich ebenfalls nichts an/und geht dich erst recht nichts an!“

ASL Abkuerzung Bedeutung und Uebersetzung Titelbild

Bilderstrecke starten
17 Bilder
17 Lügner, die das Internet entlarvt hat.

Verwendung der Abkürzung „asl“ im Internet

Offensichtlich wird die Abkürzung ausschließlich beim Chat mit euch unbekannten Personen benutzt. Im normalen Sprachgebrauch kommt die Abkürzung eigentlich nicht vor - es wäre auch äußerst seltsam, wenn euch jemand nach eurem Geschlecht und dem Aufenthaltsort fragt, wenn er direkt vor euch steht.

Aber auch bei anonymen Chats hat die Abkürzung einen schlechten Ruf, da die Fragen natürlich sehr persönlich sind und man keinem Wildfremden im Internet gleich erzählen sollte, wo man sich aufhält oder wohnt. Wenn ihr die Abkürzung also gleich als erste Frage in den Chatroom stellt, ist es nicht ungewöhnlich, wenn die Leute euch ignorieren oder blocken. Ebenfalls solltet ihr natürlich mit Vorsicht an die Sache herangehen, wenn jemand euch gleich zu Beginn nach „asl“ befragt und nicht sofort all eure Daten ausplaudern. Man weiß ja nie, wer auf der anderen Seite der Verbindung sitzt.

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Die Funktionen von Alltagsgegenständen sind uns inzwischen allen wohlbekannt, oder? Doch wofür ist die blaue Seite eines Readiergummis gedacht? Testet euer Wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung