Auf sozialen Netzwerken, in Internet-Foren und auch beim persönlichen Chat über den Messenger wird man heutzztage immer wieder mit Abkürzungen und Hashtags bombadiert, die einem im ersten Moment vielleicht nichts sagen. Wenn ihr vor kurzem die Abkürzung idfwu gelesen und euch gewundert habt, was das bedeuten soll, haben wir in diesem Ratgeber die Antwort für euch.

 

Netzkultur

Facts 
Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung

Wofür steht die Abkürzung #idfwu und was bedeutet sie?

Die Abkürzung bzw. das Hasthtag #idfwu steht für „I don't f* with you„, was wörtlich (und stark entschärft) übersetzt „Ich vollziehe den Geschlechtsakt nicht mit dir“ bedeuten würde. Die wörtliche Übersetzung passt an dieser Stelle aber nicht mit dem was gemeint ist überein.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 beängstigende Bilder, die wir ohne Drohnen nie gesehen hätten

Gemeint ist mit dem Satz, dass man sich mit einer bestimmten Person nicht abgibt beziehungsweise mit dieser nichts zu tun haben möchte. Oft wird es auch bei Antworten oder Bildern in sozialen Netzwerken und anderen Internet-Platformen wie Facebook, Twitter oder Instagram als Hashtag genutzt, um direkt klarzustellen, dass man den Gesprächspartner oder Kommentator nicht leiden kann.

idfwu Bedeutung Abkuerzung Titelbild

Die Phrase „I don't f* with you“ könnte aber auch in einem weiteren Kontext verwendet werden. So kann man das F-Wort im Englischen auch synonym für „verarschen“ benutzen. Die Frage „Are you f*cking with me?“ sollte somit nicht falsch verstanden werden, dies bedeutet nämlich „Verarscht du mich?“ bzw. „Nimmst du mich auf den Arm?“. Somit könnte die Abkürzung idfwu auch als Zusicherung dafür benutzt werden, dass man jemand gerade eben „nicht verarscht“, sondern dass man das Gesagte ernst meint.

Woher stammt die Abkürzung idfwu?

Die Abkürzung #idfwu hat mit dem ebenso betitelten Song des US-Rappers Big Sean an Popularität gewonnen. In dem Lied singt er über eine Verflossene, mit der er nicht mehr zu tun haben möchte. Im Hintergrund des Musikvideos sieht man dazu häufiger die Abkürzung idfwu.

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).