NostalGIGA: Die Anfänge der Videospiele

Martin Küpper 101

NostalGIGA ist wieder da! In Zukunft präsentieren euch Anne und Martin jeden Mittwoch interessante Themen aus der Welt des Retro-Gamings. Heute geht es um die Anfänge der Videospiele!

In der ersten Folge besuchen wir das Computerspielemuseum in Berlin und beschäftigen uns mit den Anfängen der Videospiele. Waren Space Invaders, Pac-Man oder Pong der Anfang? Tatsächlich reichen die Ursprünge noch viel weiter, bis in die 40er und 50er Jahre zurück. Alles wissenswerte dazu gibt es natürlich im Video! Außerdem duellieren sich Anne und Martin in Pong! – dem ersten kommerziell erfolgreichen Videospiel.

Lasst uns wissen was ihr vom neuen NostalGIGA haltet und schreibt uns euer Feedback und etwaige Themenwünsche gerne in die Kommentare!

Auch die zweite Folge ist hier auf GIGA bereits online!

Zur 2. Folge rund um Final Fantasy X

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Der letzte Wunsch eines Fans - Super Smash Bros. Ultimate spielen

    Der letzte Wunsch eines Fans - Super Smash Bros. Ultimate spielen

    Ein Fan von Super Smash Bros. aus den USA durfte nun vor allen anderen den neuen Teil der Reihe spielen. Der Grund dafür ist aber ein trauriger. Denn der 21-jährige vermutet, dass er den Release von Super Smash Bros. Ultimate auf der Nintendo Switch nicht mehr erleben wird.
    Marvin Fuhrmann
  • Twitch in China von offizieller Seite gesperrt

    Twitch in China von offizieller Seite gesperrt

    Das Streaming-Portal Twitch, das vor allem für die Übertragung von Spielen genutzt wird, ist nicht mehr in China verfügbar. In weiten Teilen des Landes können die User nicht mehr auf den Dienst zugreifen. Offenbar hat die Regierung den Block von Twitch veranlasst.
    Marvin Fuhrmann
* gesponsorter Link