PayPal-Mail: Wichtiger Hinweis zur Datenspeicherung ist ein Phishing-Betrug

Kristina Kielblock 1

Phishing-Mails mit PayPal-Tarnung füllen dieser Tage wieder vermehrt die Postfächer zahlreicher Nutzer und bringen sie in Gefahr, auf den Schwindel hereinzufallen und ihre Zugangs- und Konto-Daten an Verbrecher zu übergeben. Auch diese E-Mail, in der um einen Datenabgleich aufgrund veränderter Gesetzeslage gebeten wird, gehört zu den gefährlichen Versuchen, sich mithilfe von Fake-Formularen eurer Daten zu bemächtigen.

PayPal-Mail: Wichtiger Hinweis zur Datenspeicherung ist ein Phishing-Betrug

Die E-Mail gibt sich den Anschein als käme sie von PayPal, allerdings gab es schon gelungenere Täuschungen. Hat man aber keinen Vergleich mit echten PayPal-Mails nimmt man wahrscheinlich vorwiegend das Logo und die stimmigen Farben wahr. Vorgegaukelt wird ein gesetzlich erzwungener Handlungsbedarf aufgrund geänderter Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung. Etwas weit hergeholt, aber vielleicht für genügend Menschen ausreichend logisch.

PayPal-Mail: Wichtiger Hinweis zur Datenspeicherung ist der Versuch widerrechtlich an eure Daten zu gelangen!

Keinesfall ist also den Anweisungen in dieser Nachricht Folge zu leisten, stattdessen gehört sie direkt in den Papierkorb.

  • Die persönliche Anrede ist enthalten und der Text ist einigermaßen fehlerfrei, dennoch gibt es einige Auffälligkeiten, wie zum Beispiel, dass im unteren, grau unterlegten Copyright-Bereich PayPa1 statt PayPal steht.
  • Der Link „Zur Bestaetigung“ ist in dieser Zeichenfolge ebenfalls auffällig und führt direkt zum Formular, das eure Daten aufnehmen soll.
  • Hier zeigt sich die Bedeutung eines guten aktuellen Virenscanners, bzw. Browserschutzes, denn dieser wird sich mit einer Warnung bemerkbar machen, sobald ihr den Link öffnen wollt.
  • Dieser Link versucht, die Behauptung über den gesetzlichen Anlass des Datenabgleichs zu untermauern: www.gesetz-bestimmungsabgleich.com/46
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger.

PayPal: Wichtiger Hinweis zur Datenspeicherung - das Phishing-Formular

Wer nicht gewarnt wird, landet auf einer Seite, die der PayPal-Optik gut nachempfunden ist und hier werden natürlich zuerst eure Login-Daten abgerufen. Anschließend geht es an die persönlichen Daten und zum Schluss kommen die sensiblen Konto-Daten an die Reihe. Dieser Ablauf ist bekannt und wer arglos in die Falle hineingetappt ist, wird wahrscheinlich bis zum bitteren Ende mit seiner Eingabe fortfahren.

  •  Damit sind die gesamten Daten in die Hände von Cyber-Kriminellen gelangt. Wie auch andere Unternehmen hat PayPal auf der Website des Unternehmens Sicherheitshinweise zum Schutz vor Phishing veröffentlicht. Damit will das Unternehmen auch verhindern, eventuellen Schadensersatzansprüchen ausgesetzt zu sein. Die aktuelle Rechtssprechung in Phishing-Betrugsfällen ist nicht unbedingt auf eurer Seite: Dem durchschnittlichen User ist es zumutbar, sich über die Gefahren im Netz ausreichend zu informieren und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um zuzusetzen.
  • Um Gefährdung durch Dritte auszuschließen, werden euch Banken, Online-Shops und ähnliches niemals einen eingebetteten Link schicken und um eure Daten bitten. Sollten Abfragen erforderlich sein, finden diese immer auf der Website direkt und über euren Kunden-Account statt.
  • Habt ihr euer Daten bereits eingegeben, informiert umgehend PayPal, euer Kreditinstitut und die Polizei über den Vorgang!

Via Mimikama

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
  • Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird ist ein beliebter E-Mail-Client der Mozilla-Unternehmensgruppe mit automatischer Konto-Einrichtung und übersichtlicher Programmoberfläche. Noch dazu ist der Thunderbird komplett kostenlos.
    Jonas Wekenborg
* Werbung