PlayStation Plus: Das sind die „übercoolen“ Gratis-Titel im März

Marco Schabel 35

Ein neuer Monat steht vor der Tür und das bedeutet, dass Sony an die PlayStation Plus-Abonnementen wieder Spiele verschenkt. Zum zweiten Mal konnte einer dieser Titel von euch gewählt werden. Den Gewinner und die anderen „übercoolen“ Spiele haben wir hier.

PlayStation Plus März-Trailer.

Wenn wir uns die PlayStation Plus-Spiele der vergangenen eineinhalb Jahre so ansieht, könnte das Lineup mit etwas Gram recht leicht zusammengefasst werden: Hä? Das ist zumindest in meinem Fall oftmals die Reaktion auf die Titel. Nicht weil ich nicht verstehe, warum Sony eigentlich nur noch Indie-Spiele und Standalone-DLCs verschenkt, schließlich sind das oftmals auch super Spiele, sondern weil ich einfach 90 Prozent der Titel schlichtweg nicht kenne und oftmals auch keine Idee habe, was das da eigentlich sein könnte. Eine Reaktion, die sicherlich auch viele andere unter euch haben und weniger gewillt sind, einmal etwas auszuprobieren. Und im kommenden Monat wird sich das wieder einmal wiederholen. Das PlayStation Plus-Lineup im März wurde nämlich mittlerweile von Sony enthüllt und besteht erneut aus den obligatorischen „bitte was?“-Titeln, an die wir uns bereits gewöhnt haben. Angeführt wird die von Sony als „übercool“ geadelte Auswahl dabei zum zweiten Mal seit August von einem von euch selbst gewählten Spiel.

So könnt ihr das PlayStation Plus-Abo kündigen

Und dieses ist, wie kaum anders zu erwarten war, Broforce für die PlayStation 4, welches wie die fünf anderen Spiele ab dem 1. März zur Verfügung stehen wird. Ergänzt wird das Angebot auf der PlayStation 4 durch Galak-Z, einem Arcade-Game, welches ein wenig an Asteroids oder Resogun erinnert. Auf der PlayStation 3 warten dagegen Super Stardust HD und The Last Guy. Zuletzt wird auch die PlayStation Vita mit PlayStation Plus-Spielen ausgestattet, bei denen es sich um Flame Over und Reality Fighters handelt. Alle sechs Spiele werden für Abonnenten wie immer den ganzen Monat über verfügbar sein und können so lange gespielt werden, wie ihr PlayStation Plus-Mitglieder seid.

Video: Was kann und was kostet PlayStation Plus?

PlayStation Plus: Was kann und kostet es?

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiger Abo-Service von Sony für die PlayStation 4, die PlayStation 3 und die PlayStation Vita. Gestartet als Entschädigung für den Datenklau 2011 bietet der Service jeden Monat Gratis-Spiele und Rabatte. Auf der PlayStation 4 ist die Mitgliedschaft zudem Pflicht, falls ihr online spielen wollt.

So sichert ihr euch alle PlayStation Plus-Spiele *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung