Auch für Sony ist es wieder einmal so weit, die Gratis-Titel zu enthüllen, die die PlayStation Plus-Abonnenten im April erwarten dürfen. Mit dabei sind Zombi und das bereits vorab angekündigte Dead Star.

PlayStation Plus Lineup 2016

Seit langer Zeit ist es nun schon so, dass es eine gewisse Uneinigkeit über die Wertigkeit und vor allem die Qualität der monatlichen PlayStation Plus-Spiele herrscht. Viele PlayStation-Besitzer, insbesondere jene, die eine PlayStation 4 besitzen, sind unzufrieden damit, dass ihnen – vor allem im Gegensatz zur Konkurrenz – keine AAA-Spiele im Rahmen des Abonnements geboten werden. Stattdessen setzt Sony seit weit mehr als einem Jahr auf Indie-Spiele, abgespeckte Vollpreistitel und Standalone-Erweiterungen auf der PS4, was immer mehr auch auf die PlayStation 3 abfärbt, auf der es eigentlich genug große Spiele für das Programm geben sollte. Auf der anderen Seite gibt es aber auch jene, die diese Entscheidung gutheißen. Immerhin sind viele Spieler bereits im Besitz der meisten großen Spiele und es sind die Indie-Spiele, die meist nicht auf dem Schirm der Gamer sind. Perlen wie Rocket League oder Helldivers wären so vielleicht weniger erfolgreich.

Sony sorgt auf den E3-Messen für die meisten Enttäuschungen

Auf welcher Seite auch immer ihr steht, auch im April gibt es natürlich neue PlayStation Plus-Spiele. Je zwei Titel für die PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita stehen in der Auswahl, die angeführt wird von jenem Titel, der bereits Anfang März bestätigt wurde: Dead Star. An dessen Seite gesellen sich unter anderem das erst kürzlich für die PlayStation 4 veröffentlichte Zombi (ein ehemaliger Wii U-Titel) und I Am Alive für die PlayStation 3. Was Sony den PlayStation Plus-Abonnenten sonst noch zu bieten hat, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Games im Juli 2017

Das sind die PlayStation Plus-Titel im April

  • Dead Star, PlayStation 4
  • Zombi, PlayStation 4
  • I Am Alive, PlayStation 3
  • Savage Moon, PlayStation 3
  • Shutshimi, PlayStation Vita
  • A Virus Named Tom, PlayStation Vita

Alle PlayStation Plus-Spiele für den April stehen ab dem 5. April zur Verfügung. Das Abonnement kostet etwa 50 Euro im Jahr und ist auf der PS4 erforderlich, um online spielen zu können.

Euch gefällt das Lineup? Hier könnt ihr euch ein Jahr Mitgliedschaft sichern

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Schabel
Marco Schabel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?